Direkt zum Inhalt

Erträglichkeit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    arbeitswissenschaftlich anerkanntes Kriterium für menschengerechte Arbeitsgestaltung. Im Grundmodell menschengerechter Arbeit sind vier Stufen unterschieden: Ausführbarkeit, Erträglichkeit, Zumutbarkeit, Persönlichkeitsförderlichkeit. Eine Arbeit wird dann als erträglich bezeichnet, wenn die Leistungsgrenzen der arbeitenden Menschen - auch unter dem Aspekt der langfristigen Belastungsdauer - nicht überschritten werden. Das gesundheitliche Befinden der Arbeitsperson darf nur in zumutbarem Rahmen negativ beeinflusst sein. Langfristig muss Arbeit erträglich bleiben, sodass die Gesundheit der Arbeitsperson unversehrt bleibt; vgl. u.a. Gefährdungsbeurteilung nach Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) § 5.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Erträglichkeit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ertraeglichkeit-35304 node35304 Erträglichkeit node36234 Humanisierung der Arbeit node35304->node36234 node41479 Jobrotation node36234->node41479 node48480 Taylorismus node48480->node36234 node43924 Organisationsentwicklung node43924->node36234 node44033 Personalmanagement node44033->node36234 node29406 Arbeitsgestaltung node29406->node35304 node28618 Arbeitszufriedenheit node29406->node28618 node48072 Zweifaktorentheorie node48072->node29406 node30914 Critical Incident Technique ... node30914->node29406 node29839 Arbeitsorganisation node29839->node29406
      Mindmap Erträglichkeit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ertraeglichkeit-35304 node35304 Erträglichkeit node36234 Humanisierung der Arbeit node35304->node36234 node29406 Arbeitsgestaltung node29406->node35304

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete