Direkt zum Inhalt

on-the-Job-Training

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    arbeitsintegrierte Aus-, Fort- oder Weiterbildung zur Vermittlung arbeits-/stellenspezifischer Handlungs- bzw. Verhaltenserfordernisse.

    Training-on-the-Job (i.e.S.) basiert letztlich auf dem Prinzip des Learning by Doing. Unter Anleitung eines Trainers, eines erfahreneren Kollegen oder auch einer Führungskraft wird der Lernende thematisch eingeführt. Indem dieser gezielt nachfragt und gleichzeitig konkrete Aufgabenstellungen bearbeitet, ist der Lerntransfer direkt durch den Anleitenden zu beobachten, sodass letzterer unmittelbar korrigierend oder bestätigend auf den Lernenden einwirken kann. Wird in der Praxis anlassbezogen auch mit off-the-Job-Training kombiniert.

    Training-on-the-Job (i.w.S.) schließt darüber hinaus mit ein: den Einarbeitungsplan, die Übertragung von Sonderaufgaben (Job enlargement), die Übertragung erweiterter Verantwortung (Job enrichment), etwa als Assistent, Stellvertreter oder Nachfolger, die Mitarbeit in Projekten, ein zeitlich befristeter Auslandseinsatz, oder ein geplanter Arbeitsplatzwechsel, etwa im Rahmen eines Traineeprogramms oder als Job Rotation.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap on-the-Job-Training Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/job-training-46199 node46199 on-the-Job-Training node41479 Jobrotation node46199->node41479 node49010 Traineeprogramm node46199->node49010 node31136 Auslandseinsatz node46199->node31136 node41630 Lerntransfer node46199->node41630 node42861 Projekt node46199->node42861 node43116 off-the-Job-Training node46199->node43116 node39791 Norm node37928 Netzwerk node45524 Qualifizierung node49010->node37928 node49010->node45524 node49010->node41479 node41572 Mentoring node49010->node41572 node45819 regiozentrisch node44314 polyzentrisch node34597 ethnozentrisch node36308 Expatriate node31136->node45819 node31136->node44314 node31136->node34597 node31136->node36308 node44799 Reorganisation node46130 Projektmanagement (PM) node50429 Training node41630->node50429 node30139 Aufgabe node42861->node39791 node42861->node44799 node42861->node46130 node42861->node30139 node35751 Fachkompetenz node27828 Arbeitsplatz node29095 Arbeitszeit node34033 E-Learning node43116->node35751 node43116->node27828 node43116->node29095 node43116->node34033 node47556 Transfer node47556->node41630
      Mindmap on-the-Job-Training Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/job-training-46199 node46199 on-the-Job-Training node41630 Lerntransfer node46199->node41630 node43116 off-the-Job-Training node46199->node43116 node42861 Projekt node46199->node42861 node31136 Auslandseinsatz node46199->node31136 node49010 Traineeprogramm node46199->node49010

      News SpringerProfessional.de

      • Persönlichkeit und Motivation müssen stimmen

        Beim Besetzen vakanter Stellen achten Vertriebsleiter oft stärker auf die fachliche Qualifikation der Bewerber als auf deren Persönlichkeit und Motivation. Michael Schwartz, Leiter des Instituts für integrale Lebens- und Arbeitspraxis in Esslingen, erläutert, warum diese beiden Faktoren im Vertrieb so wichtig sind.

      • Neue Recruitingstrategien gegen den Fachkräftemangel

        Für den deutschen Mittelstand wird der Fachkräftemangel zum Geschäftsrisiko, zeigen Studien. Und die Situation soll sich noch verschärfen. Höchsten Zeit also, bei der Personalbeschaffung neue Weg zu gehen, so Gastautor Steffen Michel. 

      • Weniger IPO-Prospekt, dafür mehr Anlegerschutz

        Wer sich bislang per Börsengang Geld am Kapitalmarkt besorgen wollte, musste einen aufwendigen Prospekt erstellen. Eine Neuregelung sorgt jetzt bei kleineren IPOs (Initial Public Offering) für Abhilfe. Wie die Voraussetzungen aussehen, erklärt Rechtsanwalt Jörg Baumgartner in seinem Gastbeitrag.

      • Whatsapp startet Business-Offensive

        Im Servicefall können Verbraucher einige Unternehmen bereits über den Messenger-Dienst Whatsapp kontaktieren. Doch was passiert, wenn der Kundenservice Nachrichten initiativ versendet? Ein neues Business-Tool soll genau das ermöglichen.

      • Kundennutzenmodelle im B2B-Vertrieb von E-Marktplätzen

        Elektronische B2C-Marktplätze müssen ihre über Jahre errungene dominante Marktstellung in Gewinne umzumünzen, ohne ihre Marktstellung zu gefährden. Dazu gehört, Preise für langjährige Händler drastisch zu erhöhen. Kundennutzenmodelle spielen dabei eine wichtige Rolle.

      • "Belastete Geschäftsmodelle sind meistens nicht genug innoviert"

        Der ehemalige Roland-Berger-Krisenberater Thomas Knecht hat an der Spitze von Hellmann den Turnaround des weltweiten Logistikers geschafft. Branche und Wirtschaft fordert er zu mehr Wachsamkeit auf. Im Interview spricht er über Anpassungsfähigkeit und Insolvenzschutz.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Thomas Bartscher
      Technische Hochschule Deggendorf
      Professor für die Lehrgebiete Human Resources Management, Innovations- und Transformationsmanagement
      Regina Nissen
      IPP-Institut GmbH
      Geschäftsführung

      Bücher

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      There is a general consensus about the need to increase the productivity of the workforce in Latin America and the Caribbean (LAC). In this effort, on-the-job training (OJT) can play a key role, through the provision of updated, relevant skills.
      We propose a novel approach to experience collection for autonomous service robots performing complex activities. This approach enables robots to collect data for multiple learning problems at a time, abstract it and transform it into information spe

      Sachgebiete