Direkt zum Inhalt

off-the-Job-Training

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Aus-, Fort- oder Weiterbildung ohne räumliche Nähe zum Arbeitsplatz, z.B. in Lehrwerkstätten oder sonstigen Trainings- bzw. Ausbildungseinrichtungen, oder als individuelles, mobiles E-Learning - entkoppelt von der betrieblichen Arbeitszeit und vom Arbeitsplatz. Off-the-Job-Settings werden überwiegend genutzt, um einerseits betriebsübergreifende Fach- und Methodenkompetenzen zu vermittel und um andererseits Veranstaltungen zur Persönlichkeitsentwicklung in "geschützten Räumen" anzubieten. I.d.R. kombiniert mit on-the-Job-Training.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap off-the-Job-Training Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/job-training-43116 node43116 off-the-Job-Training node39776 Methodenkompetenz node43116->node39776 node35751 Fachkompetenz node43116->node35751 node27828 Arbeitsplatz node43116->node27828 node34033 E-Learning node43116->node34033 node29095 Arbeitszeit node43116->node29095 node30819 Betrieb node32164 Handlungskompetenz node39776->node32164 node43651 Sozialkompetenz node39776->node43651 node36883 Handlungsspielraum node39776->node36883 node27376 berufliche Weiterbildung node36060 Fortbildung node35751->node39776 node35751->node43651 node35751->node27376 node35751->node36060 node44878 Recht am Arbeitsplatz node44878->node27828 node52603 Ergonomische Arbeitsbedingungen node52603->node27828 node29793 Betriebsverfassung node29793->node27828 node27828->node30819 node35179 Erwerbstätige node35179->node29095 node34292 geringfügige Beschäftigung node34292->node29095 node41960 Sonntagsarbeit node41960->node29095 node39687 Lage der Arbeitszeit node29095->node39687 node53493 Mobile Learning node53493->node34033 node53492 Blended Learning node53492->node34033 node52673 Soziale Medien node52673->node34033
      Mindmap off-the-Job-Training Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/job-training-43116 node43116 off-the-Job-Training node34033 E-Learning node43116->node34033 node29095 Arbeitszeit node43116->node29095 node27828 Arbeitsplatz node43116->node27828 node35751 Fachkompetenz node43116->node35751 node39776 Methodenkompetenz node43116->node39776

      News SpringerProfessional.de

      • Utility 4.0 – mehr als eine Worthülse?

        Vierpunktnull auf Teufel komm raus. Kein Themengebiet scheint heute ohne das Zahlenkürzel '4.0' auszukommen. Mit Utility 4.0 ist dieses Phänomen nun auch im Energiesektor angekommen. Zu Recht?

      • Das blaue Jobwunder der Digitalisierung

        Immer mehr Studien prognostizieren, dass die digitale Transformation insgesamt keine Arbeitsplätze kostet. Denn es entstehen auch jede Menge neue Jobs. Die erfordern jedoch andere Kompetenzen.

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Thomas Bartscher
      Technische Hochschule Deggendorf
      Professor für die Lehrgebiete Human Resources Management, Innovations- und Transformationsmanagement
      Regina Nissen
      IPP-Institut GmbH
      Geschäftsführung

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Zur Gewinnung von Generalisten wird verstärkt Job Rotation auf allen Ebenen eingesetzt. Idealtypisch wechseln die Mitarbeiter regelmäßig ihren Tätigkeitsbereich innerhalb des eigenen Aufgabenbereiches sowie in andere Abteilungen der betreffenden …
      Unser herkömmliches Bild des Lernens ist vom lernenden einzelnen und vom Lernen in einer schulischen oder schulähnlichen Lernumgebung geprägt („training off the job”). Daß es sehr nützlich sein kann, einen Lernprozeß auch in die Arbeitsumgebung zu …
      State attempts to ensure a secure liberal democratic order through legal regulation and enforcement may work to prevent harm, provide public resources, or realize civic and human rights. Such attempts may also increase generalized risk of harm …

      Sachgebiete