Direkt zum Inhalt

Auslandseinsatz

Definition: Was ist "Auslandseinsatz"?

Übernahme von Tätigkeiten durch ins Ausland entsandte Mitarbeiter (Expatriates).

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    International Transfer, Overseas Assignment. 1. Begriff/Gründe: Übernahme von Tätigkeiten durch ins Ausland entsandte Mitarbeiter (Expatriates). Je nach Dauer des Auslandseinsatzes, arbeitsvertraglichen und steuerlichen Regelungen werden unterschiedliche Formen des Auslandseinsatzes (Dienst-/Geschäftsreise, Abordnung, Delegation, Auslandstätigkeit, Versetzung) unterschieden. Die Gründe der Unternehmung, Mitarbeiter trotz hoher Kosten ins Ausland zu entsenden, sind vielfältig: Know-How-Transfer, Erwerb internationaler Erfahrung, Koordination der Austauschbeziehungen zwischen Muttergesellschaft und Auslandsgesellschaft(en), Herausbildung einer unternehmensweit einheitlichen Vision. Die Stellenbesetzung im Ausland wird durch die strategische Grundhaltung des Unternehmens stark beeinflusst (ethnozentrisch, polyzentrisch, regiozentrisch, geozentrisch).

    2. Der Entsendungsprozess kann in verschiedene Phasen unterteilt werden: Suche und Selektion sowie Vorbereitung und Training des Mitarbeiters, Auslandseinsatz und Repatriierung.

    Vgl. auch interkulturelles Management, interkulturelles Training, EPRG-Modell.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Auslandseinsatz"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Auslandseinsatz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/auslandseinsatz-31136 node31136 Auslandseinsatz node46133 Repatriierung node31136->node46133 node36628 geozentrisch node31136->node36628 node32545 EPRG-Modell node31136->node32545 node34597 ethnozentrisch node31136->node34597 node44314 polyzentrisch node31136->node44314 node45819 regiozentrisch node31136->node45819 node37318 internationale Strategie node37318->node34597 node37318->node44314 node29883 Arbeitnehmer node38061 Kapital node45598 Produktionsfaktoren node27867 Bruttoinlandsprodukt (BIP) node46133->node29883 node46133->node38061 node46133->node45598 node46133->node27867 node32545->node36628 node32545->node45819 node46199 on-the-Job-Training node46199->node31136 node49010 Traineeprogramm node46199->node49010 node43116 off-the-Job-Training node46199->node43116 node41479 Jobrotation node46199->node41479 node42861 Projekt node46199->node42861 node34597->node36628 node34597->node32545 node44314->node36628 node44314->node32545 node44314->node34597
    Mindmap Auslandseinsatz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/auslandseinsatz-31136 node31136 Auslandseinsatz node44314 polyzentrisch node31136->node44314 node34597 ethnozentrisch node31136->node34597 node46133 Repatriierung node31136->node46133 node32545 EPRG-Modell node31136->node32545 node46199 on-the-Job-Training node46199->node31136

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete