Direkt zum Inhalt

Europäischer Verteidigungsfonds

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    wurde 2017 zur Finanzierung der EU-Verteidigungsunion geschaffen, engl. European Defence Industrial Development Programme (abgek. EDIDP). Zunächst waren 5,5, Mrd. Euro pro Jahr vorgesehen. Im März 2019 wurde für die Finanzjahre 2019-2020 eine Finanzierung von ca. 500 Mio. Euro beschlossen, mit welchen die bislang 34 gemeinsamen Projekte kofinanziert werden sollen. Der Europäische Verteidigungsfonds wird die nationalen Verteidigungsinvestitionen koordinieren, ergänzen und verstärken. 20 % der Finanzierung erfolgt aus dem Verteidigungsfonds, die nationalen Haushalte der teilnehmenden EU-Mitgliedstaaten finanzieren 80 % der Projekte.

    Verstetigung des Europäischen Verteidigungsfonds ab 2021: Ab 2021 wird ein vollwertiger Europäischer Verteidigungsfonds verstätigt und damit einen Beitrag zur strategischen Autonomie der EU leisten. Im mehrjährigen Finanzrahmen 2021-2027 sind 13 Mrd. Euro für den Europäischen Verteidigungsfonds vorgesehen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete