Direkt zum Inhalt

Finanzielle Vorschau der Europäischen Union

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Mehrjähriger, von Rat der Europäischen Union und Europäischem Parlament anzunehmender Finanzplanungsrahmen der EU. Die aktuelle finanzielle Vorschau läuft von 2007-2013. Im Rahmen der vom Europäischen Rat geforderten Budget-Überprüfung organisierte die Kommission im Jahre 2008 eine breite öffentliche Konsultation über Prioritäten und Optionen auf der Einnahmen- und Ausgabenseite des zukünftigen EU-Haushalts ab 2014. 

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Finanzielle Vorschau der Europäischen Union Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/finanzielle-vorschau-der-europaeischen-union-34830 node34830 Finanzielle Vorschau der ... node42320 Rat der Europäischen ... node34830->node42320 node35305 Europäisches Parlament node34830->node35305 node33843 EU node34830->node33843 node31062 Ausgleichsabgabe node31062->node33843 node30584 Agrarzoll node32086 EG node34483 EU-Haushalt node34483->node34830 node34483->node30584 node34483->node32086 node34692 EU-Erweiterung node32853 GAP node32853->node34830 node32853->node34692 node32853->node42320 node32853->node33843 node42303 sektorale Strukturpolitik node42303->node33843 node47067 Zollunion node34608 Europäischer Sozialfonds (ESF) node34608->node33843 node42320->node33843 node54217 Brexit node42320->node54217 node54387 EU-kritische Parteien und ... node54387->node35305 node36670 EWR node36670->node35305 node35305->node33843 node35305->node54217 node43012 Sozialpolitik der Europäischen ... node43012->node42320 node33843->node47067 node54217->node34483 node54517 EU-Staatsanwaltschaft node54517->node34483
      Mindmap Finanzielle Vorschau der Europäischen Union Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/finanzielle-vorschau-der-europaeischen-union-34830 node34830 Finanzielle Vorschau der ... node42320 Rat der Europäischen ... node34830->node42320 node35305 Europäisches Parlament node34830->node35305 node33843 EU node34830->node33843 node32853 GAP node32853->node34830 node34483 EU-Haushalt node34483->node34830

      News SpringerProfessional.de

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      • Wie agil sind Unternehmen wirklich?

        Großunternehmen und Konzerne müssen große Veränderungen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Kundenstrategien bewältigen. Customer Experience-Verantwortliche sehen hier noch zuviel Silodenken in den Unternehmen.

      • Was Made in China 2025 für Europa bedeutet

        Europäische Manager schauen häufig nur nach Westen, wenn sie auf der Suche nach den neuesten Trends sind. Dagegen sollten wir unseren Blick viel stärker nach Osten – genauer nach China – ausrichten, wenn wir erkennen wollen, welche Entwicklungen die Welt herausfordern werden, meint Springer-Autor Ralf T. Kreutzer.

      • "Im Einkauf erwarte ich für KI noch einen großen Schub"

        Die Wolf GmbH hat die digitale Transformation im Einkauf stark vorangetrieben. Der Systemanbieter für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik fördert schnelle Prozesse durch technologischen und organisatorischen Fortschritt, so Purchasing Director Ernst Kranert im Interview.

      • Warum Unternehmen ein Fehlermanagement brauchen

        Fehler werden mit schlampiger Arbeit assoziiert. Dabei haben sie häufig mit belastenden Situationen in Unternehmen zu tun. Wie Manager mit Fehlern umgehen sollten und was sie von Piloten lernen können, beschreibt Gastautor Jan U. Hagen.

      • Was der DSGVO den Schrecken nimmt

        DSGVO-Alarm über Deutschland: Überquellende digitale Postfächer. Schulen, Vereine, Blogger und kleine Unternehmen schließen ihre Webseiten. Manager und Vorstände fürchten säbelwetzende Abmahnanwälte. 

      • Wenn alte IT-Technik der Digitalisierung im Weg steht

        In vielen Unternehmen kommt oft Jahre alte Hard- und Software zum Einsatz, die so genannte Legacy. Für digitale Innovationen ist das eine große Hürde. Thomas Hellweg, Geschäftsführer DACH beim IT-Infrastruktur-Spezialisten Tmaxsoft, empfiehlt Unternehmen, notwendige Modernisierungen in sechs Schritten anzugehen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Eggert Winter
      Hessische Staatskanzlei
      Leitender Ministerialrat

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Informationen allein nutzen dem Unternehmen relativ wenig.Von Bedeutung sind hingegen die Verzahnung der Informationen und damit die Informationsverarbeitung im Gesamtsystem. Controlling-Informationssysteme müssen demzufolge in ihrem …
      Angesichts der großen Zahl an mobil genutzten Geräten ist die Datensicherheit von Apps und IoT-Devices ein wichtiger Faktor für E-Health. Nutzer von Gesundheits- und Fitness-Apps sind auf die sichere Ausstattung der Apps und Geräte angewiesen. Sie …
      The European Union is hardly concerned with issues of redistributive justice. It is one-sidedly focused on market-making policy, neglects the redistributive effects of its regulatory policies and de facto prohibits more extensive redistributive measu…

      Sachgebiete