Direkt zum Inhalt

Früchte

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Er wird vom Bürgerlichen Recht (§ 99 BGB) vorgegeben.

    2. Formen: a) unmittelbare Sachfrüchte: Erzeugnisse einer Sache und die sonstige Ausbeute, welche aus der Sache ihrer Bestimmung gemäß gewonnen werden (z.B. Hühnerei).

    b) mittelbare Sachfrüchte: Erträge, welche eine Sache kraft eines Rechtsverhältnisses gewährt (z.B. Mietzins aus Miete).

    c) unmittelbare Rechtsfrüchte: Erträge, welche ein Recht seiner Bestimmung gemäß gewährt (z.B. Dividenden).

    d) mittelbare Rechtsfrüchte: Erträge, welche ein Recht kraft eines Rechtsverhältnisses gewährt (z.B. Lizenzgebühr für Patent).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Früchte Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fruechte-35680 node35680 Früchte node42833 Patent node35680->node42833 node40560 Miete node35680->node40560 node33380 Dividende node35680->node33380 node32781 Gebrauchsmuster node36407 Erbschaftsanspruch node42317 Nutzungen node36407->node42317 node35391 Eigentum node35391->node42317 node42317->node35680 node36846 Einsatzfaktor node30125 Ausbeute node36846->node30125 node30257 Ausbeutekoeffizient node30125->node35680 node30125->node30257 node36463 Erfinderschutz node36463->node42833 node43545 Patentportfolio node43545->node42833 node42833->node32781 node40697 Leasing node40560->node40697 node45768 Stockdividende node45768->node33380 node47274 Superdividende node47274->node33380 node31494 Betriebsausgabenpauschale node31494->node33380 node31763 Aktie node33380->node31763 node33315 Grundbuch node33315->node40560 node31718 Dauerschuldverhältnis node31718->node40560 node37140 Mietspiegel node37140->node40560 node37465 Nießbrauch node37465->node42317
      Mindmap Früchte Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fruechte-35680 node35680 Früchte node40560 Miete node35680->node40560 node33380 Dividende node35680->node33380 node42833 Patent node35680->node42833 node30125 Ausbeute node30125->node35680 node42317 Nutzungen node42317->node35680

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die Verantwortlichen des Verbandes Deutscher Versicherungsmakler e. V. (VDVM) geben sich zufrieden: Die Industrieversicherung gehört wieder zu den profitabelsten Segmenten. Der Verband vertritt 577 Mitgliedsmaklerunternehmen mit etwa 12.000 Mitarbeit…
      In diesem Artikel lesen Sie: ■ Makler sind und bleiben der dominierende Vertriebskanal der Versicherer.
      Seit der 2009 eingeleiteten Umstrukturierung ist die Bayerische wieder in ruhigem Fahrwasser, denn sie konnte ihr Eigenkapital wiederholt stärken. Versicherungsmagazin fragte nach bei Vorstandschef Dr. Herbert Schneidemann.

      Sachgebiete