Direkt zum Inhalt

Geschäftstagebuch

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Hauptbuch der Mindestbuchführung des Einzelhandels. Sofern nicht bereits weiterreichende Bücher im Sinn des § 238 HGB bzw. der §§ 140 ff. AO geführt werden, ist u.a. ein Geschäftstagebuch zu führen, in dem täglich laufend und lückenlos die Ein- und Auszahlungen aus der Kasse nach dem Kassenberichtsblock und die Zu- und Abgänge von bargeldlosen Zahlungskonten (Bank) nach Betriebskosten, Privatentnahmen, Warenein- und -verkäufen und sonstigen Geschäftsvorfällen einzutragen sind.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Geschäftstagebuch Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/geschaeftstagebuch-33831 node33831 Geschäftstagebuch node38167 Mindestbuchführung node33831->node38167 node32782 Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung ... node38167->node32782 node41890 Jahresabschluss node38167->node41890 node29820 Buchführungspflicht node38167->node29820 node38623 Inventar node38167->node38623
      Mindmap Geschäftstagebuch Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/geschaeftstagebuch-33831 node33831 Geschäftstagebuch node38167 Mindestbuchführung node33831->node38167

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete