Direkt zum Inhalt

Goldreserven

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gold spielte über Jahrhunderte aufgrund des Goldgehaltes verschiedener Währungen (Feingoldgewicht von Goldmünzen sowie des Feingehaltes von Währungseinheiten, der sich aufgrund der gesetzlichen Vorschriften errechnete) eine bedeutende Rolle im Geld- und Bankenwesen. Dazu trugen auch sog. Goldklauseln als Wertsicherungsklauseln, d.h. vertragliche Vereinbarungen über die Rückzahlung einer Schuld in Gold bzw. Goldwert bei. Nach dem Zusammenbruch des Systems von Bretton Woods (1944) im Jahre 1971, indem die Leitwährung US-Dollar mit 35 Dollar je Feinunze Gold konvertierbar war, erlebte das Gold einen starken Rückgang seiner Bedeutung in internationalen Finanzsystemen.

    Heute beschränkt sich die wirtschaftliche Bedeutung von Gold v.a. auf den Rohstoffbedarf der Industrie sowie auf die Goldreserven als Teil der Weltwährungsreserven. Zentralbanken verkaufen jährlich bedeutende Goldreserven. Im Jahr 1999 schlossen 15 Notenbanken das sog. Central Bank Gold Agreement (CBGA I). Dieses regelte die Volumina der Goldverkäufe für die folgenden fünf Jahre. Die Verkaufsobergrenze lag bei 400 t pro Laufzeitjahr. Das CBGA II (2004-2009) erhöhte die maximale Verkaufsmenge auf 500 t. Das Goldabkommen CBGA III (2009-2014) und CBGA (2015-2020) vereinbart derzeit 400 t pro Jahr. Die europäischen Zentralbanken halten rund 45 Prozent der weltweiten offiziellen Goldreserven, die Deutsche Bundesbank allein ca. 3.400 t.

    Mindmap Goldreserven Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/goldreserven-32404 node32404 Goldreserven node27752 Deutsche Bundesbank node32404->node27752 node48913 Wertsicherungsklausel node32404->node48913 node35542 Goldklausel node32404->node35542 node34736 Goldgehalt node32404->node34736 node28357 Direktinvestition node28357->node27752 node33147 Factoring node33147->node27752 node47916 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) node47916->node27752 node49553 Zahlungsbilanz node49553->node27752 node36380 Indexklausel node48913->node36380 node29399 Bundesamt für Wirtschaft ... node48913->node29399 node33431 Hypothek node33431->node48913 node27009 Baisseklausel node27009->node48913 node35542->node48913 node35975 Goldwertklausel node35542->node35975
    Mindmap Goldreserven Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/goldreserven-32404 node32404 Goldreserven node27752 Deutsche Bundesbank node32404->node27752 node48913 Wertsicherungsklausel node32404->node48913 node35542 Goldklausel node32404->node35542 node34736 Goldgehalt node32404->node34736

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete