Direkt zum Inhalt

Kapitalimport

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Kapitalaufnahme im Ausland zur Finanzierung von Importen oder Investitionen im Inland. Bedeutet Auslandsverschuldung.

    Vgl. auch Zahlungsbilanz.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Kapitalimport Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kapitalimport-39630 node39630 Kapitalimport node28047 Auslandsverschuldung node39630->node28047 node49553 Zahlungsbilanz node39630->node49553 node39923 internationale Kapitalverkehrskontrollen node39923->node39630 node39362 Kapitalexport node39923->node39362 node45766 Steuern node39923->node45766 node41767 internationaler Kapitalverkehr node39923->node41767 node48022 Zentralbank node29014 Devisenreserven node33183 Forderungen node41435 Nettoauslandsaktiva node41435->node39630 node41435->node48022 node41435->node29014 node41435->node33183 node41435->node39362 node41767->node39630 node41767->node39362 node41767->node49553 node39621 internationale Kapitalmobilität node41767->node39621 node43852 Smith node43852->node49553 node30295 Ausland node28047->node30295 node37854 Inland node28047->node37854 node50357 Verbindlichkeiten node28047->node50357 node48087 Unternehmen node27867 Bruttoinlandsprodukt (BIP) node47916 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) node47916->node49553 node49553->node48087 node49553->node27867
      Mindmap Kapitalimport Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kapitalimport-39630 node39630 Kapitalimport node28047 Auslandsverschuldung node39630->node28047 node49553 Zahlungsbilanz node39630->node49553 node39923 internationale Kapitalverkehrskontrollen node39923->node39630 node41435 Nettoauslandsaktiva node41435->node39630 node41767 internationaler Kapitalverkehr node41767->node39630

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Carsten Weerth
      Hauptzollamt Bremen
      Lehrbeauftragter an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Das vorliegende Papier analysiert die internationalen Kapitalströme im Vorfeld und im Zuge der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise. Ein spezielles Augenmerk wird dabei auf die Emerging Markets sowie die Auslösung von Finanzmarktkrisen und …
      Das zweite Kapitel der Gesamtdarstellung der Globalisierung in den letzten fünf Jahrhunderten gibt einen Überblick über die internationalen Wirtschaftsbeziehungen auf den Güter-, Arbeits- und Finanzmärkten in einer Epoche, in der sich einerseits …
      Wer wissen möchte, wie viel Geld zwischen deutschen und ausländischen Wirtschaftseinheiten in einer Berichtsperiode fließt, muss einen Blick in die Zahlungsbilanz werfen. Ihre Methodik und Systematik wurden 2015 verändert. Bankazubis müssen die …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete