Direkt zum Inhalt

Kompetenzkompetenz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Recht, Entscheidungskompetenzen zu verteilen; liegt in Demokratien beim Verfassungsgeber.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Kompetenzkompetenz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kompetenzkompetenz-37684 node37684 Kompetenzkompetenz node30416 Demokratie node37684->node30416 node37606 Legislative node30416->node37606 node49199 Wahlen node30416->node49199 node41927 Partei node30416->node41927 node30223 direkte Demokratie node30416->node30223
      Mindmap Kompetenzkompetenz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kompetenzkompetenz-37684 node37684 Kompetenzkompetenz node30416 Demokratie node37684->node30416

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. rer. pol. Enrico Schöbel
      Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Plauen, University of Cooperative Education
      Dozent, Angestellter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Aus unserer grundlagentheoretischer Sicht, und das heißt im Rückbezug der Bezugnahme- und Vollzugsmodalitäten in Kompetenzbeobachtungs-/ erfassungs-/ bewertungs-/ und gestaltungskontexten als konkreten Kommunikationszusammenhängen (Interaktions- …
      Am 19. Juni 1999 haben 30 europäische Staaten in der italienischen Universitätsstadt die sogenannte Bologna-Erklärung unterzeichnet. Sie legten damit den Grundstein für einen europäischen Hochschulraum, der inzwischen 47 Mitgliedsstaaten umfasst.
      Arbeitsrecht ist die Gesamtheit der Normen über Arbeitsverhältnisse und ähnliche Rechtsverhältnisse. Es regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern (Individualarbeitsrecht), das Recht der Organisationen der Arbeitnehmer …

      Sachgebiete