Direkt zum Inhalt

Kursverwässerung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Maßnahmen mit kurssenkender Wirkung bei der Finanzierung der AG durch Ausgabe von Gratisaktien oder zusätzlicher junger Aktien unter dem Kurswert (jedoch nicht unter pari) der alten Aktien. Kursverwässerung als Mittel der Finanzierungspolitik soll einen infolge Ansammlung hoher Rücklagen (meist durch Selbstfinanzierung entstandene offene und stille Reserven) hervorgerufenen überhöhten Kurs abschwächen und damit eine bessere Handelbarkeit der Aktien ermöglichen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Kursverwässerung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kursverwaesserung-40061 node40061 Kursverwässerung node46236 Selbstfinanzierung node40061->node46236 node39773 junge Aktien node40061->node39773 node35651 Gratisaktie node40061->node35651 node46836 stille Rücklagen node46236->node46836 node34982 Eigenkapital node34982->node46236 node41134 Innenfinanzierung node41134->node46236 node33079 Finanzierung node33079->node46236 node31763 Aktie node39773->node31763 node27806 Bezugsrecht node39773->node27806 node39612 Kapitalerhöhung node39773->node39612 node33380 Dividende node39773->node33380 node31763->node35651 node35651->node39773 node39482 Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln node35651->node39482 node39552 Kapitalverwässerung bei Aktiengesellschaften node39552->node35651
      Mindmap Kursverwässerung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kursverwaesserung-40061 node40061 Kursverwässerung node46236 Selbstfinanzierung node40061->node46236 node39773 junge Aktien node40061->node39773 node35651 Gratisaktie node40061->node35651

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete