Direkt zum Inhalt

Gratisaktie

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    im Rahmen einer Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln neu ausgegebene Aktie (junge Aktien), die den alten Aktionären aus Kapitalrücklagen und Gewinnrücklagen ohne Zuzahlung zur Verfügung gestellt wird. Dabei erfolgt ohne Zufluss neuer Mittel eine Erhöhung des Grundkapitals. Für im Umlauf befindliche Stückaktien ist keine Ausgabe von Gratisaktien erforderlich, da die Kapitalerhöhung den Wert der Stückaktie entsprechend erhöht.

    Steuerliche Behandlung: Freiaktie.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Gratisaktie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gratisaktie-35651 node35651 Gratisaktie node35069 Freiaktie node35651->node35069 node39482 Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln node35651->node39482 node31763 Aktie node35651->node31763 node39773 junge Aktien node35651->node39773 node44905 Rücklagen node35069->node44905 node28594 Aktionär node35069->node28594 node35069->node39482 node46669 Stückaktie node41321 Nennwertaktie node30511 Berichtigungsaktie node30511->node35651 node30511->node46669 node30511->node41321 node30174 Bonusaktie node30174->node35651 node33380 Dividende node33735 Hauptversammlung node39482->node33735 node33266 Gewinnrücklagen node39482->node33266 node41592 Kapitalrücklage node39482->node41592 node39612 Kapitalerhöhung node39482->node39612 node27806 Bezugsrecht node39773->node33380 node39773->node27806 node39773->node31763 node39773->node39612 node40096 Kapitalverwässerung node40096->node30511
      Mindmap Gratisaktie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gratisaktie-35651 node35651 Gratisaktie node39482 Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln node35651->node39482 node39773 junge Aktien node35651->node39773 node35069 Freiaktie node35651->node35069 node30174 Bonusaktie node30174->node35651 node30511 Berichtigungsaktie node30511->node35651

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Cordula Heldt
      Deutsches Aktieninstitut e.V.
      Referentin und Rechtsanwältin
      Dr. Norbert Dautzenberg
      Jade Hochschule
      Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth/,
      Standort Wilhelmshaven
      Verwalter einer Professur für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
      Prof. Dr. Wolfgang Breuer
      RWTH Aachen,
      Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre,
      insb. Betriebliche Finanzwirtschaft
      Professor
      Prof. Dr. Claudia Breuer
      Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe - University of Applied Sciences
      Professorin für Finanzwirtschaft und Nachhaltigkeit
      StB Birgitta Dennerlein
      selbständig
      Diplom-Betriebswirtin (BA), Steuerberaterin

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Eigenfinanciers wird für ihre Einlage als Gegenleistung eine Gesellschafterposition eingeräumt. Daher hängen die für eine Eigenfinanzierung verfügbaren Instrumente stark von der Rechtsform des Unternehmens ab. Im ersten Teil des Kapitels wird …
      Die 47-jährige Privatkundin der Isarbank AG Birgit Knop (ledig) hatte im Jahr 2016 vom Nachlassgericht in München die nachstehenden Vermögenswerte zugesprochen bekommen.
      Nachdem sich die wesentlichsten Änderungen im Bereich der Körperschaftbesteuerung Mitte der siebziger Jahre herausgebildet hatten, wurde das neue System sowohl allgemein als auch bezüglich der Finanzierungsproblematik überwiegend als ein Beitrag …

      Sachgebiete