Direkt zum Inhalt

Marktkonformität

Definition

Übereinstimmung mit den marktwirtschaftlichen Prinzipien, insbes. als Kriterium wirtschaftspolitischer Maßnahmen (wirtschaftspolitische Mittel) hinsichtlich ihrer Übereinstimmung mit der marktwirtschaftlichen Rahmenordnung.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Allgemein: Marktkonformität muss innerhalb marktwirtschaftlicher Systeme vorliegen, um nicht die Systemkonformität zu verletzen. Insbes. darf nicht der Markt-Preis-Mechanismus beeinträchtigt werden. Dabei ist die Abgrenzung des Marktes zu beachten.

    Beispiel: Zölle tasten den inländischen Preismechanismus nicht an, bedeuten jedoch eine marktwidrige Diskriminierung ausländischer Anbieter.

    2. Beispiele: Vertreter des Ordoliberalismus und des Konzepts der Sozialen Marktwirtschaft fordern die strikte Beachtung der Marktkonformität. Wohlfahrtsstaatliche Eingriffe werden deshalb rigoros abgelehnt.

    3. Abstufungen: Der wirtschaftspolitischen Instrumenteneinsatz hat unterschiedliche Folgen für den Markt, für das System bzw. für das Konzept: (a) Systemnotwendig sind Maßnahmen, wie die Sicherung des Privateigentums oder des Wettbewerbs in einer Marktwirtschaft.
    (b) Systemerhaltend sind z.B. Instrumente, die die Funktionsweise des Preismechanismus auf den Märkten unterstützen.
    (c) Systemkonform sind Maßnahmen, die mit den Grundsätzen des Systems übereinstimmen.
    (d) Systeminkonforme Maßnahmen sind nicht mit den Leitgedanken des Systems vereinbar, gefährden aber das System nicht notwendigerweise.
    (e) Systemgefährdende oder gar systemzerstörende Maßnahmen werden z.B. in der Vergesellschaftung der Produktionsmittel und in der staatlichen Zwangswirtschaft mit Preis- und Lohnkontrollen versehen.

    Vgl. auch Ordnungsökonomik, Systemkonformität, Konzeptionskonformität.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Marktkonformität Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/marktkonformitaet-37299 node37299 Marktkonformität node44917 Ordnungsökonomik node37299->node44917 node38492 Konzeptionskonformität node37299->node38492 node44735 Ordnungspolitik node37299->node44735 node47459 wirtschaftspolitische Mittel node37299->node47459 node48201 Systemkonformität node37299->node48201 node44917->node44735 node38415 Interventionismus node52243 marktinkonform node52243->node37299 node28380 Dirigismus node28380->node37299 node28380->node38415 node28380->node52243 node43572 Schattenwirtschaft node28380->node43572 node38492->node47459 node48539 wirtschaftspolitische Konzeption node38492->node48539 node38492->node48201 node48644 Wirtschaftsethik node48644->node44917 node48987 Transaktionskosten node48987->node44917 node37290 Koordination node29345 Allgemeine Wirtschaftspolitik node47459->node29345 node34043 Geldpolitik node47459->node34043 node50911 Wirtschaftsordnung node48201->node37290 node48201->node47459 node48201->node48539 node48201->node50911 node50369 wirtschaftspolitische Maßnahmen node50369->node47459
      Mindmap Marktkonformität Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/marktkonformitaet-37299 node37299 Marktkonformität node47459 wirtschaftspolitische Mittel node37299->node47459 node48201 Systemkonformität node37299->node48201 node44917 Ordnungsökonomik node37299->node44917 node38492 Konzeptionskonformität node37299->node38492 node28380 Dirigismus node28380->node37299

      News SpringerProfessional.de

      • Wenige Unternehmen sind fit für die DSGVO

        Der Countdown läuft: Noch bis zum 25. Mai 2018 haben Organisationen für die Vorbereitungen auf die EU-Datenschutzverordnung Zeit. Wie eine Studie zeigt, hinken die meisten allerdings bei der Umsetzung hinterher. 

      • Nachfolger verzweifelt gesucht

        So viele Unternehmen wie noch nie sind auf Nachfolgersuche. Gleichzeitig geht die Schere zwischen Übergabewilligen und Übernahmeinteressenten immer weiter auseinander. Woran es liegt und was Unternehmer tun können.

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Bernd-Thomas Ramb
      Universität Siegen
      Außerplanmäßiger Universitätsprofessor für Volkswirtschaftslehre

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Grundsätzlich gilt, daß eine Organisation immer dann marktkonform ist, wenn die aktuelle Bedeutung der Phasen Produktion, Engineering und Logistik, wie sie aus dem Phasenmodell ersichtlich ist (siehe Punkt 1.4), in der Aufbau- und …
      Kap. 8 wendet sich den Benchmarking-Projekten im Kontext des Facility Managements bei einem Verkehrs- und Logistikkonzern sowie der Öffentlichen Hand auf Ebene der Städte, Landkreise und Gemeinden zu. Die aufgezeigten Benchmarking-Projekte im …

      Sachgebiete