Direkt zum Inhalt

Meldegeheimnis

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Pflicht der bei Meldebehörden beschäftigten Personen, die im Melderegister festgehaltenen personenbezogenen Daten nicht unbefugt zu einem anderen als dem zur jeweiligen rechtmäßigen Aufgabenerfüllung gehörenden Zweck zu erheben und zu verarbeiten, v.a. bekanntzugeben, zugänglich zu machen oder sonst zu nutzen.

    Rechtliche Regelung der Übermittlung von Daten zwischen Meldebehörden verschiedener Länder und zwischen Meldebehörden und Behörden oder sonstigen öffentlichen Stellen des Bundes in der Ersten und Zweiten Bundesmeldedatenübermittlungsverordnung vom 1.12.2014 (BGBl. I S. 1945) vom 1.12.2014 (BGBl. I S. 1950) m.spät.Änd.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Meldegeheimnis Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/meldegeheimnis-37405 node37405 Meldegeheimnis node37004 Melderegister node37405->node37004 node41039 Meldepflicht node37405->node41039 node41039->node37004 node52227 Föderalismusreform I node41039->node52227 node48404 Wohnsitz node41039->node48404 node41128 Meldewesen node41128->node37004 node50077 Volkszählung node50077->node37004
      Mindmap Meldegeheimnis Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/meldegeheimnis-37405 node37405 Meldegeheimnis node37004 Melderegister node37405->node37004 node41039 Meldepflicht node41039->node37405

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Jan-Hendrik Krumme
      Sekretariat der Kultusministerkonferenz
      Referatsleiter Personalwesen, Organisation, Rechts- und Grundsatzangelegenheiten

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Nach Überzeugung der Autoren ist die Vorratsdatenspeicherung — insbesondere angesichts eines zukünftigen „Internet der Dinge“ — verfassungswidrig und widerspricht der bisherigen Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts. Vor dem Hintergrund des Li…
      Das Post- und Briefgeheimnis ist in der belgischen Verfassung geschützt (Art. 22). Das Fernmeldegeheimnis ist nicht spezifisch formuliert. Ein allgemeines Datenschutzrecht wurde 1992 verabschiedet 315. Der Datenschutz bei einzelnen Anwendungen …