Direkt zum Inhalt

Pazifik-Allianz

Definition: Was ist "Pazifik-Allianz"?

auch Pazifische Allianz (span: Allianca del Pacífico), ist eine Freihandelszone die am 6.6.2012 von den vier Gründungsmitgliedern Chile, Peru, Mexiko und Kolumbien gegründet worden ist. Sie wird auch als Handels-Block bezeichnet.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Inhaltsverzeichnis

    1. Ziele
    2. Bedeutung
    3. Erweiterung
    4. Entwicklung und Perspektiven

    auch Pazifische Allianz (span: Allianca del Pacífico), ist eine Freihandelszone,die am 6.6.2012 von den vier Gründungsmitgliedern Chile, Peru, Mexiko und Kolumbien gegründet worden ist. Sie wird auch als Handels-Block bezeichnet.

    Ziele

    Die Freihandelszone dient der regionalen wirtschaftlichen Integration im Rahmen des Regionalismus, da das Welthandelssystem der Welthandelsorganisation (WTO) weiter nicht entscheidend vorankommt (Krise des Multiltateralismus). Neben der Förderung des regionalen Handels und der wirtschaftlichen Integration sind spätere Ziele eine Zollunion, die Sicherstellung der Reise- und Visafreiheit sowie der Garant eines gemeinsamen Börsenplatzes. Nach außen treten die Nationen der Pazifik-Allianz in vielen Ländern gemeinsam auf, so dass auch gemeinsame Botschaften entstehen sollen.

    Bedeutung

    Die Pazifik-Allianz umfasst eine Bevölkerung von 210 Millionen Menschen und eine gemeinsame Wirtschaftsleistung von 39 % Lateinamerikas. Würden die vier Staaten als gemeinsamer Staat im weltweiten Vergleich auftreten, wäre das Ergebnis die (kombiniert) achtgrößte Wirtschaftsnation (noch vor Indien). Die vier Gründungsmitglieder der Pazifik-Allianz exportierten im Jahr 2010 zusammengenommen 60 % mehr Waren als der MERCOSUR. Im Mai 2016 wurden 92 % aller Zölle zwischen den Gründungsmitgliedern abgeschafft. Bis Ende 2020 sollen alle Zölle und sonstigen Handelsschranken (nicht tarifäre Handelshemmnisse) zwischen den Gründungsmitgliedern abgeschafft werden.

    Erweiterung

    Nach den vier Gründungsmitgliedern sind bereits zwei Beitrittskandidaten benannt worden: Costa Rica und Panama. Beitrittsverhandlungen mit Costa Rica laufen bereits seit Februar 2014. Honduras hat im Oktober 2016 den Beitritt beantragt, Guatemala hat konkretes Interesse am Beitritt geäußert und Ecuador hat im Juni 2018 den Beitritt angekündigt. Uruguay wurde eingeladen beizutreten und Kanada hält einen Beitritt für natürlich und notwendig. Assoziierte Mitglieder sind Australien, Kanada, Neuseeland und Singapur. Insgesamt 55 Staaten haben einen Beobachterstatus, u.a. Deutschland und die USA.

    Entwicklung und Perspektiven

    Der pazifische Raum ist wirtschaftsgeographisch von großer Bedeutung für den Welthandel und die regionale Integration. Neben der Asiatischen Freihandelszone AFTA, der ASEAN sind insbesondere die Trans-Pacific Partnership (TPP), die Comprehensive and Progressive Agreement for Trans-Pacific Partnership (CPTPP) sowie die Regional Comprehensive Economic Partnership (RCEP) von Bedeutung, wobei die TPP gescheitert ist und die CPTPP und die RCEP Mitte 2018 noch nicht in Kraft getreten sind. Durch die Schaffung weiterer und funktionierender Freihandelszonen werden die Mitbewerber und Konkurrenten unter Druck gesetzt. Auch Kanada und Australien sowie Neuseeland und Singapur müssen sich mit der Pazifik-Allianz als neuem Handels-Block auseinandersetzen. Sollte eine Erweiterung gelingen, was angesichts des kurzfristigen Erfolgs und der bereits laufenden Beitrittsverhandlungen zu erwarten ist, entsteht in Mittel- und Südamerika ein ernstzunehmender Handels-Block, der nach Nordamerika, Ostasien und Europa ausstrahlt. Für den freien Welthandel wird dieser Handels-Block in der Zeit von Handelskriegen und der Blockade des Multilateralismus nützlich sein.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Pazifik-Allianz"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Pazifik-Allianz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/pazifik-allianz-99867 node99867 Pazifik-Allianz node54232 Regional Comprehensive Economic ... node99867->node54232 node41669 MERCOSUR node99867->node41669 node37533 Multilateralismus node99867->node37533 node35709 Freihandelszone node99867->node35709 node27258 ASEAN node99867->node27258 node54228 Trans-Pacific Partnership node99867->node54228 node54232->node37533 node30919 Binnenmarkt node54232->node30919 node47067 Zollunion node41669->node47067 node41669->node35709 node49053 Zoll node41669->node49053 node37062 nicht tarifäre Handelshemmnisse node41669->node37062 node46987 World Trade Organization ... node35544 GATT node54217 Brexit node54217->node37533 node37533->node46987 node37533->node35544 node37807 internationale Organisationen node37807->node27258 node35709->node37533 node43543 Sonderwirtschaftszone node35709->node43543 node35709->node49053 node37652 internationale Arbeitsteilung node35709->node37652 node35709->node37062 node47409 supranationales Recht node47409->node27258 node27258->node54232 node27258->node30919 node54228->node54232
    Mindmap Pazifik-Allianz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/pazifik-allianz-99867 node99867 Pazifik-Allianz node35709 Freihandelszone node99867->node35709 node27258 ASEAN node99867->node27258 node37533 Multilateralismus node99867->node37533 node41669 MERCOSUR node99867->node41669 node54232 Regional Comprehensive Economic ... node99867->node54232

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete