Direkt zum Inhalt

Politische Ökonomie der Protektion

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition
    Ein bes. Forschungsprogramm der realen Außenwirtschaftstheorie, das die real existierenden Formen der Protektion bzw. Handelspolitik durch eigennütziges Verhalten politischer Akteure im Rahmen bestimmter politischer Systeme zu erklären versucht. Die konkrete Gestaltung der Handelspolitik - wie im Prinzip auch beliebiger anderer Bereiche der Wirtschaftspolitik - wird nicht über deren Gesamtwohlfahrtswirkung erklärt, sondern über deren Einkommensverteilungswirkung, in Verbindung mit Besonderheiten des politischen Prozesses, welche der einen oder anderen Gruppe von Nutznießern einer bestimmten Politik zum Durchbruch verhilft.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Politische Ökonomie der Protektion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/politische-oekonomie-der-protektion-43064 node43064 Politische Ökonomie der ... node29345 Allgemeine Wirtschaftspolitik node43064->node29345 node44027 reale Außenwirtschaftstheorie node43064->node44027 node32918 Handelspolitik node43064->node32918 node30336 Außenhandelstheorie node43064->node30336 node35218 Gains-from-Trade-Theorem node35218->node32918 node36454 großes Land node32996 Handelsindifferenzkurve node32996->node30336 node33606 Europäisches Kartellrecht node33606->node29345 node40778 Makroökonomik node38052 Keynesianismus node38052->node29345 node43852 Smith node29345->node40778 node29345->node43852 node34885 EWG node34885->node32918 node27947 Außenwirtschaftstheorie node44027->node27947 node42303 sektorale Strukturpolitik node42303->node32918 node49282 tarifäre Handelshemmnisse node32918->node49282 node50469 Wechselkurs node50469->node44027 node30336->node36454 node30336->node44027 node41666 Mundell-Theorem node30336->node41666
      Mindmap Politische Ökonomie der Protektion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/politische-oekonomie-der-protektion-43064 node43064 Politische Ökonomie der ... node44027 reale Außenwirtschaftstheorie node43064->node44027 node32918 Handelspolitik node43064->node32918 node29345 Allgemeine Wirtschaftspolitik node43064->node29345 node30336 Außenhandelstheorie node30336->node43064

      News SpringerProfessional.de

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      • Wie agil sind Unternehmen wirklich?

        Großunternehmen und Konzerne müssen große Veränderungen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Kundenstrategien bewältigen. Customer Experience-Verantwortliche sehen hier noch zuviel Silodenken in den Unternehmen.

      • Was Made in China 2025 für Europa bedeutet

        Europäische Manager schauen häufig nur nach Westen, wenn sie auf der Suche nach den neuesten Trends sind. Dagegen sollten wir unseren Blick viel stärker nach Osten – genauer nach China – ausrichten, wenn wir erkennen wollen, welche Entwicklungen die Welt herausfordern werden, meint Springer-Autor Ralf T. Kreutzer.

      • "Im Einkauf erwarte ich für KI noch einen großen Schub"

        Die Wolf GmbH hat die digitale Transformation im Einkauf stark vorangetrieben. Der Systemanbieter für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik fördert schnelle Prozesse durch technologischen und organisatorischen Fortschritt, so Purchasing Director Ernst Kranert im Interview.

      • Warum Unternehmen ein Fehlermanagement brauchen

        Fehler werden mit schlampiger Arbeit assoziiert. Dabei haben sie häufig mit belastenden Situationen in Unternehmen zu tun. Wie Manager mit Fehlern umgehen sollten und was sie von Piloten lernen können, beschreibt Gastautor Jan U. Hagen.

      • Was der DSGVO den Schrecken nimmt

        DSGVO-Alarm über Deutschland: Überquellende digitale Postfächer. Schulen, Vereine, Blogger und kleine Unternehmen schließen ihre Webseiten. Manager und Vorstände fürchten säbelwetzende Abmahnanwälte. 

      • Wenn alte IT-Technik der Digitalisierung im Weg steht

        In vielen Unternehmen kommt oft Jahre alte Hard- und Software zum Einsatz, die so genannte Legacy. Für digitale Innovationen ist das eine große Hürde. Thomas Hellweg, Geschäftsführer DACH beim IT-Infrastruktur-Spezialisten Tmaxsoft, empfiehlt Unternehmen, notwendige Modernisierungen in sechs Schritten anzugehen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Carsten Weerth
      Hauptzollamt Bremen
      Lehrbeauftragter an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die umgangssprachliche Berufsbezeichnung „Akupunkturmediziner/Akupunkturmedizinerin“ oder „Akupunkteur/Akupunkteurin“ weist z. B. auf Aufbaustudiengänge der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA) hin, mit dem Abschluss …
      Welche Auswirkungen es hat, wenn Datenkompetenzen hinter den Anforderungen einer digital verwalteten Gesellschaft zurückbleiben, zeigt dieser Beitrag. Zudem wird diskutiert, welche Ansatzpunkte es gibt, um Big Data1 sinnvoll zu nutzen, welche …
      Das wirtschaftliche und gesellschaftliche Umfeld der österreichischen Privatbanken war im Zeitraum von 1919 bis 1945 von radikalen Umbrüchen gekennzeichnet. Die ökonomischen Folgen des Großen Krieges und der Auflösung der Habsburgermonarchie …

      Sachgebiete