Direkt zum Inhalt

Summenfunktion

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    in der Statistik Funktion, die jeder reellen Zahl die Anzahl (absolute Summenfunktion) oder den Anteil (relative Summenfunktion oder empirische Verteilungsfunktion) der Elemente zuordnet, die höchstens diese Zahl als Merkmalswert aufweisen. Bei Ermittlung aus Urwerten erhöht sich der Wert der Summenfunktion bei jedem Beobachtungswert um 1 bzw. die entsprechende Häufigkeit bzw. den entsprechenden Anteil. Die Summenkurve (grafische Veranschaulichung einer Summenfunktion) ist eine Treppenkurve. Bei Vorliegen einer klassierten Verteilung ordnet man jeder Klassenobergrenze die zugehörige kumulierte Häufigkeit (Kumulierung) zu und erhält unter Hinzunahme des linken Randpunktes der ersten Klasse mit Ordinate 0 einen Polygonzug als Näherung für die Summenkurve durch geradlinige Verbindung dieser Punkte.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Summenfunktion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/summenfunktion-47053 node47053 Summenfunktion node39984 klassierte Verteilung node47053->node39984 node33187 Häufigkeit node47053->node33187 node48954 Verteilungsfunktion node47053->node48954 node49733 Urwerte node47053->node49733 node51027 Urliste node41470 Klasse node38475 Klassenbildung node30064 Aufbereitung node43288 Polygondarstellung node43288->node33187 node45026 Säulendiagramm node45026->node33187 node39984->node51027 node39984->node41470 node39984->node38475 node39984->node30064 node39984->node33187 node36804 Gesamtheit node33187->node36804 node41823 Kumulierung node48954->node41823 node47270 Wahrscheinlichkeitsfunktion node48954->node47270 node51013 Zufallsvariable node48954->node51013 node50718 Wahrscheinlichkeit node48954->node50718 node37602 metrische Merkmale node31215 Ausprägung node49733->node51027 node49733->node36804 node49733->node37602 node49733->node31215 node41823->node47053 node41823->node33187 node41823->node50718
      Mindmap Summenfunktion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/summenfunktion-47053 node47053 Summenfunktion node48954 Verteilungsfunktion node47053->node48954 node49733 Urwerte node47053->node49733 node33187 Häufigkeit node47053->node33187 node39984 klassierte Verteilung node47053->node39984 node41823 Kumulierung node47053->node41823

      News SpringerProfessional.de

      • Verantwortungsvolle Chefs haben mehr Stress

        Ein Chef, der sich seiner Verantwortung im Job bewusst ist, führt ein stressbelastetes Dasein. Zumindest, wenn er sich in einer gehobenen Machtposition befindet. Das haben Wissenschafter herausgefunden.

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Udo Kamps
      RWTH Aachen, Institut für Statistik und Wirtschaftsmathematik
      Inhaber des Lehrstuhls für Statistik

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      In Abbildung 3.1 sehen Sie das Ergebnis einer Befragung von Studenten (und einem Dozenten, zusammen Klasse genannt) zu ihren Lieblingsmusikern. Sie erkennen sofort: Jedes Klassenmitglied ist Fan eines Musikers und jedem Fan wird ein Musiker …
      In diesem Kapitel wiederholen wir den Schulstoff bis zum Beginn der Oberstufe. Das wäre allerdings langweilig, wenn wir nicht schon vor dem Hintergrund der späteren Anwendungen darüber hinausgehende Inhalte einflechten würden (z. B. das Rechnen …
      In Kapitel 1.6.5 haben wir für Spannungen der Form u(t) = û cos(ωt + u) gesehen, dass das Ohm’sche Gesetz auch für Spulen und Kondensatoren gilt. Dabei rechnet man mit komplexen Widerständen (Impedanzen). Diese Widerstände hängen von der …

      Sachgebiete