Direkt zum Inhalt

Triffinsche Marktsituationen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    auf der Grundlage des Triffinschen Substitutionskoeffizienten τ, welcher der Kreuzpreiselastizität der Nachfrage entspricht, entwickelte Grade der Konkurrenzgebundenheit eines Marktes. R. Triffin unterscheidet drei Formen: Homogene Konkurrenz für τ = ∞, Monopolsituation für τ = 0 und heterogene Konkurrenz für 0 < τ < ∞.

    Nicht berüchsichtigt wird dabei, dass bei heterogener Konkurrenz der Substitutionskoeffizient in bestimmten Preisbereichen auch partiell den Wert Null annehmen kann, was aufgrund fehlender Konkurrenzpreisabhängigkeit zu entsprechenden autonomen Preisbereichen führt (partielle Preisautonomie).

     

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Triffinsche Marktsituationen"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Triffinsche Marktsituationen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/triffinsche-marktsituationen-49369 node49369 Triffinsche Marktsituationen node52284 Preisautonomie node49369->node52284 node47883 Triffinscher Substitutionskoeffizient node49369->node47883 node40513 Markt node49369->node40513 node51381 Kreuzpreiselastizität node49369->node51381 node39667 Kreuzpreiselastizität der Nachfrage node39667->node49369 node39667->node47883 node37881 Marktabgrenzung node39667->node37881 node33962 Elastizität node39667->node33962 node36114 Gut node39667->node36114 node40842 Marktformen node39667->node40842 node38487 Monopol node52284->node38487 node42915 Preisabsatzfunktion node52284->node42915 node52284->node51381 node46345 polypolistische Preisbildung node52284->node46345 node45660 Preistheorie node47883->node45660 node47883->node51381 node47883->node40842 node41650 Komplementärgut node45094 Organisation node40513->node45094 node47255 Substitutionsgüter node41923 Preiselastizität node41923->node51381 node42915->node51381 node51381->node41650 node51381->node47255 node40842->node40513 node45936 Pareto-Optimum node45936->node40513 node54101 Big Data node54101->node40513
    Mindmap Triffinsche Marktsituationen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/triffinsche-marktsituationen-49369 node49369 Triffinsche Marktsituationen node40513 Markt node49369->node40513 node51381 Kreuzpreiselastizität node49369->node51381 node47883 Triffinscher Substitutionskoeffizient node49369->node47883 node52284 Preisautonomie node49369->node52284 node39667 Kreuzpreiselastizität der Nachfrage node39667->node49369

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete