Direkt zum Inhalt

Umweltstatistikgesetz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Das Umweltstatistikgesetz (UStatG) wurde 2005 erlassen und dient als rechtliche Grundlage zur Erhebung von Bundesstatistiken, die zum Zweck der Umweltpolitik und zur Erfüllung europa- und völkerrechtlicher Berichtspflichten eingesetzt werden (vgl. § 1 UStatG).

    Mindmap Umweltstatistikgesetz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/umweltstatistikgesetz-52349 node52349 Umweltstatistikgesetz node48345 Umweltpolitik node52349->node48345 node39210 Internalisierung externer Effekte node48345->node39210 node28396 Coase-Theorem node48345->node28396 node35160 Effizienz node35160->node48345 node44735 Ordnungspolitik node44735->node48345 node52419 Umweltberichterstattung node52419->node52349 node38820 Input node52419->node38820 node47075 Umweltmanagementsystem node52419->node47075 node29079 Abfallwirtschaft node52419->node29079 node50819 Umweltmanagement node50819->node52419
    Mindmap Umweltstatistikgesetz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/umweltstatistikgesetz-52349 node52349 Umweltstatistikgesetz node48345 Umweltpolitik node52349->node48345 node52419 Umweltberichterstattung node52419->node52349

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete