Direkt zum Inhalt

virale Markenkommunikation

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Virale Markenkommunikation beschreibt die kommunikative Seite des viralen Marketings und ist von Aspekten, wie z.B. viraler Produktgestaltung, abzugrenzen. Anders als bei reiner Mundpropaganda (Word-of-Mouth), werden die Inhalte der Botschaft vom Unternehmen zur Verfügung gestellt und von den Konsumenten zur Verbreitung übernommen.

    Vgl. auch Viral Marketing.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "virale Markenkommunikation"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap virale Markenkommunikation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/virale-markenkommunikation-51935 node51935 virale Markenkommunikation node51942 Word-of-Mouth node51935->node51942 node50227 Viral Marketing node51935->node50227 node51942->node50227 node51958 Buzz Marketing node51942->node51958 node51958->node50227 node51944 Mundpropaganda node51944->node51942 node39592 Kommunikationspolitik node39592->node50227 node30531 Below-the-Line-Kommunikation node30531->node50227
    Mindmap virale Markenkommunikation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/virale-markenkommunikation-51935 node51935 virale Markenkommunikation node51942 Word-of-Mouth node51935->node51942 node50227 Viral Marketing node51935->node50227

    News SpringerProfessional.de

    Zeitschriften

    Esch, F.-R./Krieger, K. H./Stenger, D. : Virale Markenkommunikation – Wirksame Interaktion statt "Trial and Error"
    26. Jg., Heft 1/2009, Wiesbaden, 2009, S. in: Marketing Review St. Gallen, S. 11 - 16

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete