Direkt zum Inhalt

Vollstreckungsunterwerfung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Immobilienkredite werden überwiegend mit Grundschulden besichert. Bei der Grundschuldbestellung wird regelmäßig auch eine Vollstreckungsunterwerfung (Unterwerfungsklausel) beurkundet. Damit unterwirft sich der Kreditnehmer in Bezug auf die Grundschuld der sofortigen Zwangsvollstreckung in das belastete Grundstück, sobald er seinen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen kann. Diese Klausel geht stets zulasten des jeweiligen Eigentümers, d.h. die Vollstreckungsmöglichkeit besteht auch im Falle eines Grundstücksübergangs weiter.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Vollstreckungsunterwerfung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vollstreckungsunterwerfung-53343 node53343 Vollstreckungsunterwerfung node35586 Grundschuld node53343->node35586 node49194 Zwangsvollstreckung node53343->node49194 node33431 Hypothek node35586->node33431 node34059 Grundschuldbrief node35586->node34059 node45069 Pfandrecht node45069->node35586 node49761 Vertrag node49761->node35586 node33998 eidesstattliche Versicherung node49194->node33998 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node49194 node33103 Eigentumsvorbehalt node33103->node49194 node29924 Bürgschaft node29924->node49194
      Mindmap Vollstreckungsunterwerfung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vollstreckungsunterwerfung-53343 node53343 Vollstreckungsunterwerfung node35586 Grundschuld node53343->node35586 node49194 Zwangsvollstreckung node53343->node49194

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete