Direkt zum Inhalt

Wiederanlaufkosten

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Kosten, die mit der Wiederinbetriebnahme von Betrieben, Produktionsbereichen oder Betriebsmitteln verbunden sind, die vorübergehend stillgelegt waren; z.B. Kosten für Einarbeitung von neuem Personal, Kosten für die Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft. Wiederanlaufkosten können, müssen aber nicht abhängig von der Stillstandsdauer sein; sie müssen bereits bei der Entscheidung über eine evtl. Stilllegung berücksichtigt werden (Stillstandskosten).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Wiederanlaufkosten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wiederanlaufkosten-47850 node47850 Wiederanlaufkosten node39327 Kosten node47850->node39327 node44884 Stillstandskosten node47850->node44884 node45598 Produktionsfaktoren node39327->node45598 node34801 externer Effekt node39327->node34801 node43215 sonstige betriebliche Aufwendungen node43215->node39327 node39198 neutrale Aufwendungen node39198->node39327 node44884->node39327 node42091 Opportunitätskosten node44884->node42091 node39518 Instandhaltungskosten node44884->node39518 node33547 Grundsteuer node44884->node33547
      Mindmap Wiederanlaufkosten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wiederanlaufkosten-47850 node47850 Wiederanlaufkosten node39327 Kosten node47850->node39327 node44884 Stillstandskosten node47850->node44884

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete