Direkt zum Inhalt

Zufall

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Allgemeiner Sprachgebrauch: Ein (seltenes) nicht vorauszusehendes Ereignis.

    2. Im Rechtssinne: Ein von dem Schuldner i.d.R. nicht zu vertretendes unverschuldetes Ereignis.

    Vgl. auch Gefahrübergang, höhere Gewalt.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Zufall"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Zufall Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zufall-48866 node48866 Zufall node36789 Gefahrübergang node48866->node36789 node32096 höhere Gewalt node48866->node32096 node33103 Eigentumsvorbehalt node36789->node33103 node41898 Kaufvertrag node36789->node41898 node47440 Werkvertrag node36789->node47440 node45724 Sachmängelhaftung node45724->node36789 node47122 Unmöglichkeit node32096->node47122 node48890 Verjährung node48890->node32096 node31970 Gefährdungshaftung node31970->node32096 node122373 Corona-Krise node122373->node32096 node35984 Erfolgshaftung node35984->node48866 node35984->node31970 node32110 Haftung node35984->node32110 node50955 Verzug node35984->node50955
    Mindmap Zufall Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zufall-48866 node48866 Zufall node36789 Gefahrübergang node48866->node36789 node32096 höhere Gewalt node48866->node32096 node35984 Erfolgshaftung node35984->node48866

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete