Direkt zum Inhalt

zweigleisiger Vertrieb

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Vertrieb einer Ware gleicher Güte
    (1) als Markenware und
    (2) gleichzeitig ohne Marke oder mit Handelsmarke zu geringerem Preis. Ein zweigleisiger Vertrieb ist wettbewerbsrechtlich bedenklich: Der Käufer wird irregeführt (irreführende Werbung), indem er mit der Markenware höhere Wertvorstellungen verbindet.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap zweigleisiger Vertrieb Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zweigleisiger-vertrieb-47659 node47659 zweigleisiger Vertrieb node38072 irreführende Werbung node47659->node38072 node50827 Ware node50827->node38072 node50013 Verbraucherpolitik node50013->node38072 node49070 unlautere Werbung node49070->node38072 node47612 Verkehrsauffassung node47612->node38072
      Mindmap zweigleisiger Vertrieb Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zweigleisiger-vertrieb-47659 node47659 zweigleisiger Vertrieb node38072 irreführende Werbung node47659->node38072

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete