Direkt zum Inhalt

Agrarlandschaft

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Wirtschaftslandschaft als Ausschnitt der Erdoberfläche, der weitgehend von der Landwirtschaft geprägt wird. Eine Agrarlandschaft zeichnet sich i.d.R. durch einheitliche, z.T. physiognomisch erkennbare Merkmale aus. Dazu zählen die Flur und die Siedlung, die Art und Weise der Bodenbewirtschaftung sowie die Sozialstruktur der Landbevölkerung.

    Mindmap Agrarlandschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/agrarlandschaft-27829 node27829 Agrarlandschaft node41331 Landwirtschaft node27829->node41331 node47900 Wirtschaftslandschaft node27829->node47900 node41454 Kannkaufmann node41331->node41454 node54080 Wirtschaft node54080->node41331 node54115 Drohne node54115->node41331 node31247 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) node31247->node41331 node42206 Regionalanalyse node47900->node42206 node51025 Wirtschaftsgeografie node51025->node47900 node53680 Industrielandschaft node53680->node47900
    Mindmap Agrarlandschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/agrarlandschaft-27829 node27829 Agrarlandschaft node41331 Landwirtschaft node27829->node41331 node47900 Wirtschaftslandschaft node27829->node47900

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete