Direkt zum Inhalt

angemessene Herstellungskosten

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Bei der Beleihungswertermittlung werden nicht die tatsächlichen Herstellungskosten sondern die angemessenen Herstellungskosten zugrunde gelegt, um Besonderheiten in der Bauausführung, die zu Kostenerhöhungen führen können, auszuschließen. Hierbei orientiert sich der Gutachter oder der Baufinanzierer an Vergleichswerten oder macht realistische Abschläge.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap angemessene Herstellungskosten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/angemessene-herstellungskosten-52871 node52871 angemessene Herstellungskosten node33124 Herstellungskosten node52871->node33124 node52900 Beleihungswertermittlung node52871->node52900 node49874 Vermögensgegenstand node33124->node49874 node30077 Aufwendungen node33124->node30077 node48326 Verwaltungskosten node48326->node33124 node50026 Werbekosten node50026->node33124 node38788 Niederstwertprinzip node52900->node38788 node35437 Ertragswert node52900->node35437 node34837 Grundstück node52900->node34837 node30601 Beleihungswert node52900->node30601
      Mindmap angemessene Herstellungskosten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/angemessene-herstellungskosten-52871 node52871 angemessene Herstellungskosten node33124 Herstellungskosten node52871->node33124 node52900 Beleihungswertermittlung node52871->node52900

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete