Direkt zum Inhalt

Ausbildungsberater

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    nach § 76 BBiG bzw. § 41a HandwO von den zuständigen Stellen (Kammern) zu bestellende Personen, denen die Aufgaben zukommen:
    (1) die an der Berufsausbildung Beteiligten zu beraten;
    (2) die Durchführung der Berufsausbildung zu überwachen;
    (3) bei der Zusammenarbeit der zuständigen Stelle mit betrieblichen und außerbetrieblichen Stellen mitzuwirken. Ausbildungsberater sind i.d.R. hauptamtlich tätig und müssen die Eignung als Ausbilder besitzen.

    Mindmap Ausbildungsberater Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausbildungsberater-29860 node29860 Ausbildungsberater node29500 Ausbilder node29860->node29500 node27646 Auszubildender node29500->node27646 node29269 Ausbildender node29500->node29269 node30787 betriebliche Ausbildung node30787->node29500 node31049 Ausbildungspflicht node31049->node29500
    Mindmap Ausbildungsberater Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausbildungsberater-29860 node29860 Ausbildungsberater node29500 Ausbilder node29860->node29500

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete