Direkt zum Inhalt

BERI

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Abk. für Business Environment Risk Intelligence; drei spezielle Informationsdienste der BERI S.A. (Genf): 1. Business Risk Service (BRS): Ein Panel, in das ein ständiges Gremium von rund 100 internationalen Experten mit Ländererfahrung und -kontakten einbezogen wird. Beurteilt werden dreimal im Jahr die politischen und wirtschaftlichen Risiken von ca. 50 Ländern. Im Zentrum dieses Panels mit einem relativ hohen Aktualitätsgrad steht das Investitionsklima für Ausländer in bestimmten Auslandsmärkten. Zugleich lassen sich hieraus aber auch strategische Anhaltspunkte für andere Betätigungsmöglichkeiten auf Auslandsmärkten gewinnen. Die Beurteilung der 15 vorgegebenen Kriterien, erfolgt für jedes Land mittels der Noten 4 (sehr günstig) bis 0 (unerträglich).

    2. Country Forecast Report (CFR): detaillierte, mehrseitige Informationsreporte.

    3. Forecast of Country Risk for International Lenders (Forelend): Auslandsinformationen speziell für Banken und sonstige Kreditgeber bzw. Großanleger.

    Vgl. auch Länderrating.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap BERI Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/beri-29227 node29227 BERI node43194 Panel node29227->node43194 node38112 Länderrating node29227->node38112 node27023 Beobachtung node43194->node27023 node29332 Abnehmerbefragung node29332->node43194 node45824 Panelsterblichkeit node45824->node43194 node45671 Soziologie node45671->node43194 node41742 Moody’s node38112->node41742 node40592 Institutional Investor-Länderrating node38112->node40592 node36264 Euromoney-Länderrating node38112->node36264 node28214 Business Environment Risk ... node28214->node29227 node51281 Peren-Clement-Index node51281->node29227
      Mindmap BERI Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/beri-29227 node29227 BERI node43194 Panel node29227->node43194 node38112 Länderrating node29227->node38112 node28214 Business Environment Risk ... node28214->node29227 node51281 Peren-Clement-Index node51281->node29227

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Klaus Wübbenhorst
      GfK SE
      Vorsitzender des Vorstands
      Prof. Dr. Jörn Altmann
      ESB Business School,
      Reutlingen University,
      Lehrstuhl International Finance

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Understanding urban dynamics and large-scale human mobility will play a vital role in building smart cities and sustainable urbanization. Existing research in this domain mainly focuses on a single data source (e.g., GPS data, CDR data, etc.). In …
      Mathias Alexander Wolff untersucht, wie konfliktsensitiv die deutsche Qualitätspresse über Kriege berichtet. Die empirische Antwort auf diese Frage ist für die mediale Glaubwürdigkeit elementar – und sie fällt ernüchternd aus. In zentralen …
      Twitter ist ein Massenphänomen (vgl. Weller, Bruns, Burgess, Mahrt & Puschmann, 2014, S. 29): 2014 hatte das Microblog monatlich 271 Mio. aktive Nutzer. Täglich wurden mehr als 500 Mio. Tweets versendet (vgl. Comm & Taylor, 2015, S. 4). Das …

      Sachgebiete