Direkt zum Inhalt

Cap

(weitergeleitet von Höchstzinssatz)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Allgemein: Der Begriff Cap wird als Bezeichnung einer Kappungs- bzw. Obergrenze verwendet.

    2. In der Bankwirtschaft meint Cap eine Zinsobergrenze und damit ein Hedge-Instrument zur Absicherung gegen steigende Zinsen; seit 1983 auf den internationalen Finanzmärkten eingesetzt und von zunehmender Bedeutung. Der Cap-Verkäufer garantiert dem Cap-Käufer (Schuldner) die Zahlung der Differenz zwischen dem vereinbarten Cap und dem darüber hinausgehenden realen Marktzinssatz für ein variabel verzinsliches Finanzierungsinstrument (z.B. Floating Rate Note). Der Schuldner begrenzt sein Zinsänderungsrisiko auf den Cap. Der Cap-Verkäufer erhält bei Vertragsabschluss eine einmalige Prämie; diese ist im Wesentlichen abhängig von der Höhe des Cap (je höher, um so billiger), dem aktuellen Marktzinssatz, der Laufzeit und der Volatilität (Schwankungsbreite) des Referenzzinssatzes (z.B. Libor).

    Beispiel: Ein Cap-Käufer vereinbart mit einem Cap-Verkäufer ein Cap von 8 Prozent; steigt der tatsächliche Marktzinssatz auf 10 Prozent, so ersetzt der Cap-Verkäufer dem Cap-Käufer die Zinsdifferenz von 2 Prozent.

    Gegensatz: Floor.

    Vgl. auch Collar, Derivate.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Cap Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/cap-27187 node27187 Cap node45469 Referenzzinssatz node27187->node45469 node33679 Floating Rate Note ... node27187->node33679 node36803 Floor node27187->node36803 node32279 EURIBOR node45469->node32279 node33691 EONIA node45469->node33691 node40341 LIBOR node45469->node40341 node45469->node33679 node28418 Collar node36803->node28418 node28418->node27187 node33310 Hedging node28418->node33310 node31239 Derivate node31239->node27187 node31239->node36803 node31239->node28418 node50034 Termingeschäfte node31239->node50034 node48300 Swaption node31239->node48300 node33310->node27187 node33310->node36803 node41763 MONEP node41763->node31239 node41394 MATIF node41394->node31239 node32434 Höchstzinssatz node32434->node27187
      Mindmap Cap Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/cap-27187 node27187 Cap node45469 Referenzzinssatz node27187->node45469 node36803 Floor node27187->node36803 node28418 Collar node27187->node28418 node31239 Derivate node27187->node31239 node32434 Höchstzinssatz node32434->node27187

      News SpringerProfessional.de

      • Wenige Unternehmen sind fit für die DSGVO

        Der Countdown läuft: Noch bis zum 25. Mai 2018 haben Organisationen für die Vorbereitungen auf die EU-Datenschutzverordnung Zeit. Wie eine Studie zeigt, hinken die meisten allerdings bei der Umsetzung hinterher. 

      • Nachfolger verzweifelt gesucht

        So viele Unternehmen wie noch nie sind auf Nachfolgersuche. Gleichzeitig geht die Schere zwischen Übergabewilligen und Übernahmeinteressenten immer weiter auseinander. Woran es liegt und was Unternehmer tun können.

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Cordula Heldt
      Deutsches Aktieninstitut e.V.
      Referentin und Rechtsanwältin

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      In this work, gold nanorods (AuNRs)/mesoporous silica (SiO2) nanoparticles capped with thermal-responsive polymer were fabricated to couple the photothermal property of AuNRs and the thermal-/pH-responsive properties of polymer in a single …
      Ziel des Projekts ,,Smart CAP” war die Entwicklung einer intelligenten Füllstandmessung für PET-Flaschen (Abb. 1 ). Damit wird es möglich, über den gesamten Tag zu verfolgen, wie viel Flüssigkeit man zu sich genommen hat, um z. B. Dehydration zu …
      CAP Group is the 100% publicly-funded company that manages the integrated water service in the metropolitan city of Milan. It provides municipal water and wastewater services to over 2 million inhabitants, with 59 wastewater treatment plants where …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete