Direkt zum Inhalt

Exposure

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Exposure bezeichnet grundsätzlich die Tatsache, einem Risiko ausgesetzt zu sein. In der Praxis wird Exposure meist bezogen auf das Wechselkursrisiko (Währungsrisiko). 1. Man unterscheidet a) das transaction exposure, welches sich auf Wechselkursrisiken bei einzelnen Geschäften bezieht, bspw. das Risiko der Abwertung einer auf USD lautenden Exportforderung bzw. der Aufwertung einer Dollarverbindlichkeit. Das transaction exposure kann sicher und einfach abgesichert werden, z.B. durch ein Devisentermingeschäft.
    b) Das translation exposure (book exposure) beschreibt das Risiko, dass in ausländischer Währung denominierte Aktiva oder Passiva, die über den Wechselkurs in die in Inlandswährung ausgewiesene Unternehmensbilanz umgerechnet ("übersetzt") werden, sich ungünstig entwickeln. Das translation exposure kann nicht abgesichert werden.
    c) Als strategic exposure bezeichnet man Risiken, dass sich Wechselkursänderungen auf die Export- oder Importchancen eines Unternehmens auswirken. Bspw. erschwert die Aufwertung der Inlandswährung die Exportchancen des betreffenden Unternehmens bzw. Landes. Befürchtete oder tatsächliche Exportnachteile bspw. aus der Dollarkursentwicklung können zumindest teilweise kompensiert werden durch Produktionsverlagerungen in den Dollarraum oder den Einkauf von Inputs aus dem Dollarraum.

    2. Als Bruttoexposure bezeichnet man die Gesamtheit bestimmter Exposure-Elemente, bspw. sowohl auf der Aktivseite (z.B. Exportforderungen) als auch der Passivseite (z.B. Importverbindlichkeiten) der Bilanz. Das Nettoexposure ergibt sich durch Saldierung z.B. von Aktiv- und Passiv-Exposure, jeweils auf eine Währung zu einem bestimmten Zeitpunkt bezogen.

    Zur Absicherung des Exposure vgl. auch Matching, Hedging.

    Mindmap Exposure Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/exposure-36562 node36562 Exposure node44861 Passiva node36562->node44861 node29216 Aktiva node36562->node29216 node33310 Hedging node36562->node33310 node49108 Wechselkursrisiko node36562->node49108 node27619 Devisentermingeschäft node36562->node27619 node35932 Forfaitierung node43787 Stichtagsprinzip node43787->node44861 node31477 Bilanz node44861->node31477 node32540 Geld node32540->node29216 node49874 Vermögensgegenstand node48087 Unternehmen node29216->node49874 node29216->node31477 node29216->node48087 node50469 Wechselkurs node31660 Außenhandel node31660->node49108 node42454 Risikomanagement node33310->node42454 node34156 Diversifikation node33310->node34156 node32541 Forwardgeschäft node32541->node27619 node49108->node35932 node49108->node50469 node49108->node27619 node31239 Derivate node31239->node27619 node49466 Währungsrisiko node49466->node33310 node50034 Termingeschäfte node50034->node33310 node35818 Fehlbetrag node35818->node44861
    Mindmap Exposure Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/exposure-36562 node36562 Exposure node33310 Hedging node36562->node33310 node27619 Devisentermingeschäft node36562->node27619 node49108 Wechselkursrisiko node36562->node49108 node29216 Aktiva node36562->node29216 node44861 Passiva node36562->node44861

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete