Direkt zum Inhalt

Eigenfinanzierung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Finanzierung, die der Beschaffung von Eigenkapital dient. Der Kapitalüberlassungsvertrag sieht dabei erfolgsabhängige Zahlungen des Unternehmens an die (Eigen-)Kapitalgeber vor, deren Rang den Ansprüchen der Fremdkapitalgeber (Fremdfinanzierung) nachgeordnet ist. An die Stelle von Tilgungsvereinbarungen treten Vereinbarungen über Abfindungen beim Ausscheiden der Eigenkapitalgeber bzw. den Ansprüchen der Fremdkapitalgeber nachgeordnete Ansprüche auf Teile des Liquidationserlöses. Aufgrund des höheren Risikos wegen der ausgeprägten Erfolgsabhängigkeit der Zahlungen (Dividenden, Ausschüttungen, Gewinnentnahmen) fordern Eigenkapitalgeber bei der Eigenfinanzierung einen höheren Erwartungswert der Rendite als Fremdkapitalgeber.

    Vgl. auch Selbstfinanzierung, Finanzierung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Eigenfinanzierung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eigenfinanzierung-35656 node35656 Eigenfinanzierung node46236 Selbstfinanzierung node35656->node46236 node34982 Eigenkapital node35656->node34982 node42431 Rendite node35656->node42431 node33079 Finanzierung node35656->node33079 node35508 Fremdfinanzierung node35656->node35508 node32428 Emissionsrendite node32428->node42431 node49798 Venture Team node49798->node33079 node26998 Außenfinanzierung node26998->node35656 node31208 Abschreibung node47479 Überschussfinanzierung node47479->node46236 node50171 Zusatzkapital node50171->node46236 node46836 stille Rücklagen node46236->node46836 node33706 Dividendenthese node33706->node42431 node27346 charakteristische Linie node27346->node42431 node34534 Fremdkapital node34982->node34534 node45028 Rentabilität node42431->node45028 node27656 Besicherung node33240 Fristigkeit node32927 Gläubiger node33079->node26998 node33079->node31208 node35508->node27656 node35508->node33240 node35508->node32927 node35508->node33079 node38061 Kapital node38061->node34982 node45874 Reinvermögen node45874->node34982 node45028->node34982 node39612 Kapitalerhöhung node39612->node33079
      Mindmap Eigenfinanzierung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eigenfinanzierung-35656 node35656 Eigenfinanzierung node34982 Eigenkapital node35656->node34982 node35508 Fremdfinanzierung node35656->node35508 node42431 Rendite node35656->node42431 node46236 Selbstfinanzierung node35656->node46236 node33079 Finanzierung node35656->node33079

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Wolfgang Breuer
      RWTH Aachen,
      Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre,
      insb. Betriebliche Finanzwirtschaft
      Professor
      Prof. Dr. Claudia Breuer
      Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe - University of Applied Sciences
      Professorin für Finanzwirtschaft und Nachhaltigkeit

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Eigenfinanciers wird für ihre Einlage als Gegenleistung eine Gesellschafterposition eingeräumt. Daher hängen die für eine Eigenfinanzierung verfügbaren Instrumente stark von der Rechtsform des Unternehmens ab. Im ersten Teil des Kapitels wird …
      Möchte man die Funktionslogik und zentrale Problemdynamiken des Unternehmens verstehen, sind zwei Beobachtungen besonders hervorzuheben. Zum einen ist dies die spezifische Form der Refinanzierung von Unternehmen. Alle Unternehmen bieten Produkte …
      Eigenkapital ist eine Größe im Rahmen des abstrakten Kapitals von Betrieben, und zwar ist es der in Geldwerten ausgedrückte Anteil der Unternehmer oder Gesellschafter am Betrieb. Zur Errechnung der Höhe des Eigenkapitals (EK) bzw. des veränderten …

      Sachgebiete