Direkt zum Inhalt

Europäische Sozialcharta

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    am 26.2.1965 in der Bundesrepublik Deutschland in Kraft getreten (BGBl. II 1122). Die Europäische Sozialcharta enthält in Teil 1 einen Katalog sozialer Rechte. Überwiegend sind die Forderungen der Europäische Sozialcharta in der Bundesrepublik Deutschland erfüllt; soweit noch nicht, besteht die Verpflichtung, das entgegenstehende staatliche Arbeits- und Sozialrecht zu ändern. Nach umstrittener Auffassung sind Teile der Europäische Sozialcharta unmittelbar geltendes Recht. Aus Art. 6 Nr. 4 wird z.B. die Anerkennung des Streikrechts (Streik) und die Zulässigkeit der Aussperrung als Mittel des Arbeitskampfes abgeleitet.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Europäische Sozialcharta Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/europaeische-sozialcharta-34724 node34724 Europäische Sozialcharta node43244 Streik node34724->node43244 node31584 Aussperrung node34724->node31584 node30524 Arbeitskampf node43244->node30524 node38120 Notdienst node38120->node43244 node49773 wilder Streik node49773->node43244 node49628 Warnstreik node49628->node43244 node31584->node43244 node31584->node30524 node48483 Tarifautonomie node31584->node48483 node39660 Koalitionsfreiheit node31584->node39660 node33628 europäisches Arbeitsrecht node33628->node34724 node40682 Maastrichter Vertrag node33628->node40682 node51243 Vertrag von Lissabon node33628->node51243 node36611 EuGH node33628->node36611 node45649 Recht auf Arbeit node45649->node34724
      Mindmap Europäische Sozialcharta Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/europaeische-sozialcharta-34724 node34724 Europäische Sozialcharta node43244 Streik node34724->node43244 node31584 Aussperrung node34724->node31584 node33628 europäisches Arbeitsrecht node33628->node34724 node45649 Recht auf Arbeit node45649->node34724

      News SpringerProfessional.de

      • Maschinen-Export in die USA boomt

        Die Ausfuhren der deutschen Maschinenbau-Industrie bleiben auf Wachstumskurs – besonders in Richtung USA und China. In den ersten vier Monaten dieses Jahres stiegen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um nominal 4,4 Prozent auf 56,1 Milliarden Euro.

      • "Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

        Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Joachim Becker
      Humboldt-Universität zu Berlin
      Richter am Sozialgericht, Wiesbaden
      RA Dr. Joachim Wichert
      aclanz – Partnerschaft von Rechtsanwälten
      Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Im Anwendungsbereich des Vergaberechts, der sachlich durch das Vorliegen eines öffentlichen Auftrages und persönlich durch das Gegenüberstehen eines öffentlichen Auftraggebers und eines möglichen Bieters bestimmt wird, dürfen Leistungen nur nach …
      Der Beginn des 21. Jahrhunderts war von enormen politischen, wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Erschütterungen in verschiedenen Bereichen geprägt. Betroffen waren der globale, nationale, regionale und lokale Bereich. Verursacht wurden …
      Erwerbsverläufe und Beschäftigungschancen können durch verschiedenste Formen der Ungleichbehandlung beeinträchtigt werden. Benachteiligungen im Erwerbsleben aufgrund bestimmter persönlicher Merkmale wie z. B. Geschlecht, Rasse, ethnische Herkunft …

      Sachgebiete