Direkt zum Inhalt

Fehlmengen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Bedarf, der die verfügbaren Mengen überschreitet. Fehlmengen können auftreten z.B.
    (1) in der Produktion, wenn Roh-, Hilfs-, Betriebsstoffe oder Ersatzteile nicht in genügender Menge durch die Materialwirtschaft bereitgestellt werden;
    (2) im Absatzsektor, wenn das Lager geräumt ist (nachholbare Fehlmengen (Back-Order-Fall)/ nicht nachholbare Fehlmengen (Lost-Sales-Fall)).

    Ursache ist meist ein stochastischer Lagerabgang.

    Ein Vermeiden von Fehlmengen ist u.a. durch einen Sicherheitsbestand möglich.

    Vgl. auch Fehlmengenkosten, Servicegrad.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Fehlmengen"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Fehlmengen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fehlmengen-32133 node32133 Fehlmengen node46594 Servicegrad node32133->node46594 node46022 Sicherheitsbestand node32133->node46022 node36129 Fehlmengenkosten node32133->node36129 node53872 Risk-Pooling node53872->node46594 node54153 Square-Root-Law node54153->node46594 node36748 Festwert node46022->node36748 node46569 Scheingewinn node46022->node46569 node38266 Meldebestand node38266->node46022 node37300 Lieferzuverlässigkeit node37300->node46022 node42091 Opportunitätskosten node36129->node42091 node37068 Logistikkosten node36129->node37068
    Mindmap Fehlmengen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fehlmengen-32133 node32133 Fehlmengen node46594 Servicegrad node32133->node46594 node46022 Sicherheitsbestand node32133->node46022 node36129 Fehlmengenkosten node32133->node36129

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete