Direkt zum Inhalt

Fullarton

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    John, 1780–1849, schottischer Bankier und Schriftsteller zu Währungsfragen. Er beschäftigte sich mit geldtheoretischen und -politischen Fragestellungen. Nach seiner Meinung löst der Umlauf von Banknoten allein keine inflationären Tendenzen aus, weil es Geldsurrogate gebe, die auf das Preisniveau einwirkten. Die Theorie von Fullarton, die auch von Th. Tooke (1774–1858) vertreten wurde, entspricht der Banking-Theorie.

    Hauptwerk: „On the Regulation of Currencies“ (1844).

    Mindmap Fullarton Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fullarton-34012 node34012 Fullarton node28547 Banking-Theorie node34012->node28547 node33350 Geldsurrogate node28547->node33350 node28716 Currency-Theorie node28547->node28716
    Mindmap Fullarton Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fullarton-34012 node34012 Fullarton node28547 Banking-Theorie node34012->node28547

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete