Direkt zum Inhalt

Handelsgut

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Ware, wie sie im redlichen Handelsverkehr am Erfüllungsort üblich ist. Bei Gattungsschulden ist Handelsgut „mittlerer Art und Güte” zu liefern (§ 360 HGB).

    Bei der Tel-Quel-Klausel (Tel Quel) kann das schlechteste Gut oder die schlechteste Sorte geliefert werden, wenn es nur ordentliches Kaufmannsgut ist. Ist „prima Ware” verkauft, ist beste Qualität zu liefern.

    Mindmap Handelsgut Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/handelsgut-33947 node33947 Handelsgut node32346 Gattungsschuld node33947->node32346 node47997 Tel Quel node33947->node47997 node50590 Wirtschaftsgut node50590->node33947 node49874 Vermögensgegenstand node50590->node49874 node29754 Betriebsvermögen node29754->node50590 node49526 Teilwert node49526->node50590 node36257 Einlagen node36257->node50590 node36707 Gattungskauf node32346->node36707 node43144 Stückschuld node32346->node43144 node47122 Unmöglichkeit node47122->node32346 node33470 Handelsklauseln node47997->node33470 node36735 Handelsbrauch node47997->node36735 node35696 Fair Average Quality ... node35696->node47997
    Mindmap Handelsgut Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/handelsgut-33947 node33947 Handelsgut node32346 Gattungsschuld node33947->node32346 node47997 Tel Quel node33947->node47997 node50590 Wirtschaftsgut node50590->node33947

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete