Direkt zum Inhalt

Hausrecht

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gesamtheit der rechtlich geschützten Befugnisse, über Wohnung, Geschäftsräume und eingefriedetes Besitztum tatsächlich frei zu verfügen, andere am widerrechtlichen Eindringen zu hindern und jedermann, der ohne Befugnis darin verweilt, zum Verlassen zu zwingen.

    Im StGB wird Hausfriedensbruch auf Antrag mit Freiheitsstrafe oder mit Geldstrafe geahndet (§ 123 StGB).

    Inhaber des Hausrechts muss nicht der Eigentümer sein; er muss nur ein stärkeres Recht als der Störer haben. Einzelheiten ergeben sich aus der Rechtsprechung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Hausrecht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/hausrecht-36500 node36500 Hausrecht node36010 Freiheitsstrafe node36500->node36010 node34489 Geldstrafe node36500->node34489 node45664 Strafe node36010->node45664 node43731 Strafandrohung node43731->node36010 node49268 Umweltschutzstrafrecht node49268->node36010 node48711 Unterschlagung node48711->node36010 node34489->node36010 node41053 Luftreinhaltung node41053->node34489 node48251 Trunkenheit im Verkehr node48251->node34489 node47824 üble Nachrede node47824->node34489 node35988 Hausfriedensbruch node35988->node36500 node48412 Werkschutz node48412->node36500 node38811 körperliche Durchsuchung node38811->node48412 node41612 Leibesvisitation node41612->node48412 node44658 Personalkontrolle node44658->node48412
      Mindmap Hausrecht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/hausrecht-36500 node36500 Hausrecht node36010 Freiheitsstrafe node36500->node36010 node34489 Geldstrafe node36500->node34489 node35988 Hausfriedensbruch node35988->node36500 node48412 Werkschutz node48412->node36500

      News SpringerProfessional.de

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Dr. Jörg Berwanger
      STEAG New Energies GmbH, Saarbrücken
      Commercial Project Manager

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Allein die Vielzahl der eventspezifischen Vertragstypen bei der Durchführung von Kongressen, Tagungen und Konferenzen, angefangen vom Besucher-, Ausstellungs-, Miet-/Raumüberlassungs-, Eventagentur-, Engagement-, Management-, Subunternehmer- und …
      Das Krankenhausrecht ist eine komplexe Rechtsmaterie mit zahlreichen bundes- und lan desrechtlichen Vorschriften. Die Krankenhauslandschaft in Deutschland ist sehr vielschich tig. im Einzelfall richtet sich das jeweils anzuwendende Recht zumeist nach

      Sachgebiete