Direkt zum Inhalt

Hilfsbücher

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Bezeichnung für die Nebenbücher, die als Ergänzung gewisser Hauptbucheintragungen, zur Kontrolle einzelner Vermögensteile und zur weiteren Information dienen. Dazu zählen das Kontokorrentbuch oder die Kontokorrentkartei, das Wechselbuch, das Akzeptbuch, Effektenbücher, das Wareneingangs- und -ausgangsbuch u.Ä.

    Vgl. auch Buchführung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Hilfsbücher Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/hilfsbuecher-34160 node34160 Hilfsbücher node31266 Buchführung node34160->node31266 node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node31266->node33703 node32782 Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung ... node31266->node32782 node31477 Bilanz node31266->node31477 node45136 Rechnungswesen node31266->node45136 node41064 Kassenbuch node41064->node34160 node41064->node31266 node33315 Grundbuch node41064->node33315 node39917 Journal node41064->node39917 node30095 Bankbuch node30095->node41064
      Mindmap Hilfsbücher Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/hilfsbuecher-34160 node34160 Hilfsbücher node31266 Buchführung node34160->node31266 node41064 Kassenbuch node41064->node34160

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete