Direkt zum Inhalt

IDB

(weitergeleitet von Interamerikanische Entwicklungsbank)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Abk. für Inter-American Development Bank, Interamerikanische Entwicklungsbank; am 8.4.1959 in Washington von der Organization of American States (OAS) gegründet.

    Mitglieder (2017): 48, davon 26 lateinamerikanische Staaten.

    Ziele: Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung lateinamerikanischer Länder durch die Finanzierung von Entwicklungsprojekten sowie beratende und finanztechnische Hilfe; Förderung von Privatinvestitionen. IDB finanziert höchstens 50 Prozent der Projektkosten, i.d.R. nur 25 Prozent; wichtige Quelle auswärtiger öffentlicher Finanzierung für Lateinamerika. Bisher kumulierte Investitionen von 375 Mrd. US-Dollar. Zur Förderung der Integration Lateinamerikas wurde 1964 im Rahmen des IDB das Institut für lateinamerikanische Integration (INTAL, Instituto para la Integración de América Latina) gegründet.

    Mindmap IDB Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/idb-32824 node32824 IDB node37171 Inter-American Development Bank node37171->node32824 node40908 Interamerikanische Entwicklungsbank node40908->node32824
    Mindmap IDB Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/idb-32824 node32824 IDB node37171 Inter-American Development Bank node37171->node32824 node40908 Interamerikanische Entwicklungsbank node40908->node32824

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete