Direkt zum Inhalt

internationaler Technologietransfer

Definition

Weitergabe von technischem und/oder Managementwissen für die Weiterentwicklung und Anwendung in unterschiedlichen Funktionsbereichen, wobei der Transfer zwischen in unterschiedlichen Ländern angesiedelten Unternehmen und/oder Unternehmensteileinheiten stattfindet.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Weitergabe von technischem und/oder Managementwissen für die Weiterentwicklung und Anwendung in unterschiedlichen Funktionsbereichen, wobei der Transfer zwischen in unterschiedlichen Ländern angesiedelten Unternehmen und/oder Unternehmensteileinheiten stattfindet (internationale Unternehmungen, internationale Kooperationen, internationales Joint Venture, internationale Lizenz). Die internationale Produktlebenszyklushypothese (internationaler Produktlebenszyklus) erklärt die Verlagerung der Produktion von Industrie- in Entwicklungsländer über unterschiedliche Kostenniveaus, die mit abnehmender F&E-Intensität, Forschung und Entwicklung (F&E), (bei zunehmender Marktdurchdringung) und ausgereiften Produktionstechnologien und -verfahren an Bedeutung gewinnen. Der unterstellte Zusammenhang, dass F&E-intensive Produktionen zunächst den gleichen Standort für F&E und Produktion bedingen, ist jedoch nicht mehr selbstverständlich. Im Rahmen der Globalisierung ist bes. bei globalen Unternehmungen eine zunehmende Entkoppelung zwischen F&E und Produktion zu beobachten. Während z.B. die F&E-Aktivitäten in der Nähe von Know-how-Zentren angesiedelt werden (internationale Forschung und Entwicklung), folgt die Wahl der Produktionsstandorte anderen Zielen (Kostenniveau, Verfügbarkeit qualifizierter Arbeitskräfte u.a.). Diese Entwicklung beschleunigt den internationalen Technologietransfer unabhängig vom Produktlebenszyklus.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap internationaler Technologietransfer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/internationaler-technologietransfer-38271 node38271 internationaler Technologietransfer node38931 internationale Unternehmung node38271->node38931 node34303 globale Unternehmung node38271->node34303 node35657 Globalisierung node38271->node35657 node36421 Forschung und Entwicklung ... node38271->node36421 node37135 Joint Venture node38271->node37135 node36320 Economies of Scope node36320->node36421 node50825 Triade node50825->node38931 node47658 Unternehmung node47658->node38931 node46610 Societas Europaea (SE) node38931->node46610 node36302 globale Strategie node47512 Synergie node34303->node36302 node34303->node47512 node34303->node35657 node36167 Economies of Scale node34303->node36167 node42402 Produktionsprogrammplanung node42402->node36421 node51962 Allgemeine Betriebswirtschaftslehre node51962->node36421 node39624 Innovation node51589 Corporate Social Responsibility node35657->node51589 node35657->node36167 node36421->node39624 node47364 Unternehmensverfassung node47364->node37135 node33109 hybride Organisationsformen node33109->node37135 node45084 strategische Allianz node45084->node37135 node28357 Direktinvestition node28357->node37135 node44033 Personalmanagement node44033->node35657 node28617 Corporate Governance node28617->node35657 node46133 Repatriierung node46133->node38931
      Mindmap internationaler Technologietransfer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/internationaler-technologietransfer-38271 node38271 internationaler Technologietransfer node35657 Globalisierung node38271->node35657 node37135 Joint Venture node38271->node37135 node36421 Forschung und Entwicklung ... node38271->node36421 node34303 globale Unternehmung node38271->node34303 node38931 internationale Unternehmung node38271->node38931

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete