Direkt zum Inhalt

Laplace-Regel

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Wahrscheinlichkeitsrechnung: Regel zur Berechnung von Wahrscheinlichkeiten gemäß "Zahl der Günstigen geteilt durch Zahl der Möglichen".

    2. Entscheidungsregel bei Unsicherheit i.e.S.: Bei Unsicherheit i.e.S. kann der Entscheider keine Eintrittswahrscheinlichkeiten für Umweltzustände angeben (vgl. auch Ellsberg-Paradoxon). Nach der Laplace-Regel wendet der Entscheider in einer solchen Situation den Satz des unzureichenden Grundes an und weist allen möglichen Umweltzuständen dieselbe Eintrittswahrscheinlichkeit zu. Daraufhin entscheidet er nach der Erwartungswert-Regel.

    Mindmap Laplace-Regel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/laplace-regel-39831 node39831 Laplace-Regel node53917 Erwartungswert-Regel node39831->node53917 node53914 Ellsberg-Paradoxon node39831->node53914 node47013 Umweltzustand node39831->node47013 node30730 Bernoulli-Prinzip node53917->node30730 node46114 Risikopräferenz node53917->node46114 node53920 Petersburger Paradoxon node53920->node53917 node53900 Ambiguität node53914->node53900 node32315 Entscheidungstheorie node32315->node53914 node49831 Unsicherheit node49831->node53914 node47013->node49831 node44896 Risiko node47013->node44896 node33535 Dominanzprinzip node33535->node47013 node35225 Entscheidungsbaum node35225->node47013
    Mindmap Laplace-Regel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/laplace-regel-39831 node39831 Laplace-Regel node53917 Erwartungswert-Regel node39831->node53917 node53914 Ellsberg-Paradoxon node39831->node53914 node47013 Umweltzustand node39831->node47013

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete