Direkt zum Inhalt

Leistungskontrolle

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    betriebsorganisatorische Maßnahme zur Überprüfung der erstellten Leistung (Menge und Qualität) im Verhältnis zur aufgewandten Zeit. Im Industrieunternehmen ist eine Leistungskontrolle weitgehend auszuschalten durch Fließproduktion und durch Akkordlohn in der Verwaltung, z.B. durch Einschaltung gewisser Kontrollen (Aktenzeichen, Anzahl der bearbeiteten Vorgänge oder Briefe etc.), im Handelsunternehmen durch statistische Erfassung der Arbeitsleistung (Umsatz je Verkäufer etc.).

    Anders: Produktionskontrolle.

    Mindmap Leistungskontrolle Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/leistungskontrolle-38160 node38160 Leistungskontrolle node31417 Akkordlohn node38160->node31417 node32644 Fließproduktion node38160->node32644 node43519 Produktionskontrolle node38160->node43519 node31379 Arbeitsentgelt node31417->node31379 node39099 Leistungslohn node31417->node39099 node40620 Mitbestimmungsrecht node31417->node40620 node45924 Prämienlohn node45924->node31417 node45375 Produktionstypen node32644->node45375 node48352 Taktzeit node32644->node48352 node35654 Fordismus node35654->node32644 node42583 Objektprinzip node42583->node32644 node44396 Qualitätssicherung node43519->node44396 node45802 Produktionsplanung node43519->node45802 node40181 Kostenkontrolle node43519->node40181
    Mindmap Leistungskontrolle Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/leistungskontrolle-38160 node38160 Leistungskontrolle node31417 Akkordlohn node38160->node31417 node32644 Fließproduktion node38160->node32644 node43519 Produktionskontrolle node38160->node43519

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete