Direkt zum Inhalt

Objektprinzip

Definition

Organisationsprinzip, im Rahmen von Aufgabenanalyse und Aufgabensynthese, welches sich am Aufgabenmerkmal Objekt orientiert.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Organisationsprinzip, im Rahmen von Aufgabenanalyse und Aufgabensynthese, welches sich am Aufgabenmerkmal Objekt orientiert.

    2. Charakterisierung: Bei Anwendung des Objektprinzips werden Aufgabenkomplexe in Teilaufgaben für jeweils unterschiedliche Aufgabenobjekte zerlegt und im Zuge der Bereichsbildung Teilaufgaben für jeweils gleichartige Objekte auf organisatorische Einheiten übertragen (Objektgliederung).

    3. Formen: Aus der Anwendung des Objektprinzips bei der Gestaltung der grundlegenden Organisation einer Unternehmung folgt die divisionale Organisation (Divisionalorganisation).

    Bei der organisatorischen Gestaltung des Produktionsbereiches folgen aus dem Objektprinzip die Produktionstypen der Fließproduktion und der Zentrenproduktion.

    Gegensatz: Verrichtungsprinzip.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Objektprinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/objektprinzip-42583 node42583 Objektprinzip node31803 Aufgabenanalyse node42583->node31803 node28649 Arbeitsteilung node44191 Segmentierung node44191->node42583 node44191->node28649 node40433 Kompetenz node44191->node40433 node45943 Spezialisierung node44191->node45943 node40268 Marktsegmentierung node44191->node40268 node45094 Organisation node44548 Produktgliederung node44548->node42583 node44548->node40433 node44548->node45094 node44548->node45943 node39659 Matrixorganisation node39659->node45943 node38538 Kundengliederung node38538->node42583 node38538->node45943 node43177 Spartenorganisation node43177->node45943 node42044 Regionalgliederung node43284 Stellenbildung node31803->node43284 node30797 Aufgabensynthese node31803->node30797 node30139 Aufgabe node31803->node30139 node42517 Organisationsmethodik node31803->node42517 node46722 organisatorische Einheit node45943->node42583 node45943->node28649 node38377 Marktgliederung node38377->node42583 node38377->node42044 node38377->node46722 node38377->node45943 node43284->node42583 node30797->node42583
      Mindmap Objektprinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/objektprinzip-42583 node42583 Objektprinzip node31803 Aufgabenanalyse node42583->node31803 node38377 Marktgliederung node38377->node42583 node45943 Spezialisierung node45943->node42583 node44548 Produktgliederung node44548->node42583 node44191 Segmentierung node44191->node42583

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Gerhard Schewe
      Universität Münster,
      Lehrstuhl für BWL,
      insbes. Organisation, Personal und Innovation
      Univ.-Professor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Kap. 2 bietet eine Übersicht zu den Produktionsfaktoren Mensch, Betriebsmittel, Material und Information. Der Abschnitt Produktionsfaktor Mensch zeigt u. a. Maßnahmen zur Erhöhung der menschlichen Arbeitsleistung durch eine entsprechende …
      Dieses Kapitel vermittelt Grundlagen der Produktionswirtschaft. Ausgehend von der Funktion der Betriebswirtschaftslehre, die sich mit der Frage beschäftigt, wie die Bedürfnisse einer Gesellschaft mit beschränkt verfügbaren Ressourcen befriedigt …
      China hat sich in den letzten Jahrzehnten von einem Agrarland zu einer Industrienation entwickelt. Dieser Trend geht mit der Entwicklung von Fachkräften und neuen Kompetenzen einher. Eine wichtige Bedingung für Unternehmen ist die Herstellung …

      Sachgebiete