Direkt zum Inhalt

Lernkurve

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    beschreibt den Zusammenhang zwischen der Häufigkeit der Wiederholung eines Produktionsprozesses und dem Input-/Output-Verhältnis dieses Prozesses. V.a. Übungseffekte des operativen Produktionspersonals und organisatorische Verbesserungen führen zumeist zu einer arithmetisch- oder geometrisch-degressiven funktionalen Beziehung. Derartige Lerneffekte erklären auch einen erheblichen Teil von Erfahrungskurven.

    Mindmap Lernkurve Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lernkurve-38062 node38062 Lernkurve node35660 Erfahrungskurve node38062->node35660 node45377 Produktionsprozess node38062->node45377 node46151 Produktivität node35660->node46151 node28649 Arbeitsteilung node35660->node28649 node44081 Portfolio-Analyse node44081->node35660 node51728 Strategieberatung node51728->node35660 node45598 Produktionsfaktoren node45377->node45598 node42040 Produktion node45377->node42040 node45614 Prozess node45614->node45377 node45375 Produktionstypen node45375->node45377 node27781 Anlaufkosten node27781->node38062 node52201 Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) node27781->node52201 node30544 Bilanzrichtlinien-Gesetz (BiRiLiG) node27781->node30544 node43324 Sortenwechselkosten node43324->node27781
    Mindmap Lernkurve Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lernkurve-38062 node38062 Lernkurve node35660 Erfahrungskurve node38062->node35660 node45377 Produktionsprozess node38062->node45377 node27781 Anlaufkosten node27781->node38062

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete