Direkt zum Inhalt

Maschinen- und Gerätekarten

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Maschinenkarten; Vordrucke zur Registrierung und Überwachung der einzelnen Maschinen und Geräte, unterteilt in Maschinen-Leistungs-, Maschinen-Kosten- und Maschinen-Instandhaltungskarten. Maschinen- und Gerätekarten sind Bestandteile der Anlagenkartei.

    Angaben in Maschinen- und Gerätekarten.: Bezeichnung und Standort, Hersteller und Lieferant, technische Beschreibung, Instandsetzungen und Änderungen je Jahr, Anschaffungskosten, Abschreibungen etc.; für die Kostenrechnung bes. wichtig die Kostenstellen-Nummer und die kalkulatorischen Abschreibungen.

    Vgl. auch AWF-Maschinenkarten.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Maschinen- und Gerätekarten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/maschinen-und-geraetekarten-37179 node37179 Maschinen- und Gerätekarten node27937 Anlagenkartei node37179->node27937 node28329 AWF-Maschinenkarten node37179->node28329 node42390 Steuerbilanz node27937->node42390 node27448 Anlagen node27937->node27448 node30744 Buchinventur node27937->node30744 node27864 Betriebsausstattung node27864->node27937 node28329->node27937 node31208 Abschreibung node28329->node31208 node29929 Anlagenrechnung node29929->node28329 node38311 Maschinenkarten node38311->node37179
      Mindmap Maschinen- und Gerätekarten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/maschinen-und-geraetekarten-37179 node37179 Maschinen- und Gerätekarten node27937 Anlagenkartei node37179->node27937 node28329 AWF-Maschinenkarten node37179->node28329 node38311 Maschinenkarten node38311->node37179

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete