Direkt zum Inhalt

Modulararbeitszeit

Definition

Modell der Arbeitszeitflexibilisierung (Arbeitszeitmodelle). Bei der Modulararbeitszeit wird das Konzept der Aneinanderreihung von Teilschichten konsequent durchgeführt, wobei mehr als zwei Teilschichten gleicher oder unterschiedlicher Länge (Arbeitsmodule) mit festgelegtem Beginn und Ende die gesamte Betriebszeit ergeben.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Modell der Arbeitszeitflexibilisierung (Arbeitszeitmodelle). Tages-, Wochen- und Jahresarbeitszeit werden in Blöcke aufgeteilt. Die Mitarbeiter können diese frei kombinieren unter Einhaltung der betrieblichen Besetzungsvorgaben. Bei der modularen Arbeitszeit wird das Konzept der Aneinanderreihung von Teilschichten konsequent durchgeführt, wobei mehr als zwei Teilschichten gleicher oder unterschiedlicher Länge (Arbeitsmodule) mit festgelegtem Beginn und Ende die gesamte Betriebszeit ergeben. Ein Mitarbeiter kann täglich ein oder mehrere und täglich wechselnde Arbeitsmodule belegen. Die Abstimmung erfolgt im Ausgleich mit betrieblichen Notwendigkeiten. Diese soll ein Menü aus Wunsch- und auferlegten Modulen sein; die Mitarbeiter können ihre Module untereinander handeln oder auch selbstständig untereinander aufteilen, dabei müssen jedoch bestimmte Vorgaben des Arbeitgebers beachtet werden. Die Länge, die Lage und die Gliederung der Arbeitszeitmodule werden von den gesetzlichen, tariflichen und betrieblichen Arbeitszeitvorschriften mitbestimmt. Das Modell der modularen Arbeitszeit kann auf Basis von Voll- und Teilzeitarbeit realisiert werden. Um dieses Modell realisieren zu können ist es notwendig den Arbeitsanfall und die daraus resultierende notwendige Mitarbeiterstärke zu kennen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Modulararbeitszeit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/modulararbeitszeit-36979 node36979 Modulararbeitszeit node28564 Arbeitszeitflexibilisierung node36979->node28564 node27636 Arbeitszeitmodelle node36979->node27636 node29095 Arbeitszeit node28564->node29095 node36154 Individualisierung node28564->node36154 node28564->node27636 node42885 rollierende Arbeitszeitsysteme node42885->node28564 node32046 gleitende Arbeitszeit node27636->node32046 node38902 Jobsharing node27636->node38902 node44033 Personalmanagement node44033->node27636
      Mindmap Modulararbeitszeit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/modulararbeitszeit-36979 node36979 Modulararbeitszeit node28564 Arbeitszeitflexibilisierung node36979->node28564 node27636 Arbeitszeitmodelle node36979->node27636

      News SpringerProfessional.de

      Bücher

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete