Direkt zum Inhalt

Nachhaltiger Konsum

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Integration von ökologischen und sozialen Aspekten im Rahmen von Kaufentscheidungen. Gehört zu den zentralen Stellhebeln zur Realisierung von Nachhaltigkeit, da Konsumentenpräferenzen sich sowohl auf das Güterangebot als auch die Art und Weise der Wertschöpfung auswirken, d.h. Konsum und Produktion sind zwei Seiten derselben Medaille.

    Mindmap Nachhaltiger Konsum Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nachhaltiger-konsum-54524 node54524 Nachhaltiger Konsum node41203 Nachhaltigkeit node54524->node41203 node34985 Gerechtigkeit node41203->node34985 node39454 Investition node41203->node39454 node36584 Gewerbebetrieb node41203->node36584 node51589 Corporate Social Responsibility node51589->node41203 node53806 Ethischer Konsum node53806->node54524 node53809 LOHAS node53809->node53806
    Mindmap Nachhaltiger Konsum Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nachhaltiger-konsum-54524 node54524 Nachhaltiger Konsum node41203 Nachhaltigkeit node54524->node41203 node53806 Ethischer Konsum node53806->node54524

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete