Direkt zum Inhalt

Nebenerzeugnis

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Nebenprodukt; Erzeugnis, das entsteht
    (1) ähnlich wie Abfall, aus dem gleichen Grundstoff und meist im gleichen Arbeitsgang wie das Hauptprodukt,
    (2) durch Verarbeitung von eigenen Abfallstoffen.– Beispiele: Anfall von Koks, Teer und Ammoniak als Nebenerzeugnis bei der Gaserzeugung, Anfall von Salzsäure in der Sodafabrikation.

    Vgl. auch Kuppelprodukte.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Nebenerzeugnis"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Nebenerzeugnis Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nebenerzeugnis-40657 node40657 Nebenerzeugnis node40672 Kuppelprodukte node40657->node40672 node28972 Abfall node40657->node28972 node32968 Divisionskalkulation node40672->node32968 node44989 Recycling node40672->node44989 node38438 Kalkulation node38438->node40672 node31350 Dienstleistungsproduktion node31350->node40672 node27870 außerordentliche Erträge node28972->node27870 node40493 Materialgemeinkosten node28972->node40493 node32573 Emission node32573->node28972 node27418 Ausschuss node27418->node28972 node41036 Nebenprodukt node41036->node40657
    Mindmap Nebenerzeugnis Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nebenerzeugnis-40657 node40657 Nebenerzeugnis node40672 Kuppelprodukte node40657->node40672 node28972 Abfall node40657->node28972 node41036 Nebenprodukt node41036->node40657

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete