Direkt zum Inhalt

optimale Faktorallokation

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Allokationsfunktion des Preises; Wettbewerbsfunktionen. Effiziente Produktion und optimale Faktorallokation liegen dann vor, wenn die Grenzrate der (technischen) Substitution zwischen zwei Faktoren gleich deren Grenzproduktivitätsverhältnis ist, welches wiederum der Faktorpreisrelation entsprechen muss.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap optimale Faktorallokation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/optimale-faktorallokation-46002 node46002 optimale Faktorallokation node30339 Allokationsfunktion des Preises node46002->node30339 node50293 Wettbewerbsfunktionen node46002->node50293 node30607 Allokation node30339->node30607 node50293->node30339 node48719 Wettbewerb node50293->node48719 node44539 Rent Seeking node44539->node50293 node37289 Marktversagen node37289->node50293
      Mindmap optimale Faktorallokation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/optimale-faktorallokation-46002 node46002 optimale Faktorallokation node30339 Allokationsfunktion des Preises node46002->node30339 node50293 Wettbewerbsfunktionen node46002->node50293

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete