Direkt zum Inhalt

Portokasse

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    organisatorisch von der Hauptkasse getrennte Kasse für laufende kleine Postausgaben (Briefmarken, Pakete, Telegramme u.Ä.) und sonstiges Handgeld der Expedition. Der Bestand an Wertzeichen und Bargeld ist dem Kassenbestand zuzurechnen.

    Buchung der Ausgaben der Portokasse auf dem Kassenkonto (Kasse) summarisch (täglich, wöchentlich, meist monatlich).

    Die Portokasse ist in die Kassenprüfung mit einzubeziehen.

    Mindmap Portokasse Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/portokasse-45408 node45408 Portokasse node41162 Kasse node45408->node41162 node38085 Kassenprüfung node45408->node38085 node50338 Zahlungsbereitschaft node41162->node50338 node41113 Kassenhaltung node41162->node41113 node39074 Kassenmanko node39074->node41162 node39662 Kassensturz node38085->node39662 node28548 Beleg node38085->node28548 node41119 Kontrolle node41119->node38085
    Mindmap Portokasse Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/portokasse-45408 node45408 Portokasse node41162 Kasse node45408->node41162 node38085 Kassenprüfung node45408->node38085

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete